-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: LED 555nm - mind. 1cd

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    6

    LED 555nm - mind. 1cd

    Anzeige

    Ich will ein komplettes Spektrum in (etwa.)30nm (oder kleiner)Schritten aus LEDs zusammenstellen...von 395 bis 660nm hab ich alles
    mir fehlt dazu nurnoch eine LED!
    Wo gibts eine LED mit etwa. 555nm bei mindestens 1cd?
    Ich such wien irrer finde aber nichtmal nen Datenblatt [-(
    Wer hat zumindest nen Datenblatt oder kann mir sagen wo man sowas bekommt? dabei gibts bei der Wellenlänge doch die größte Lichtausbeute in Lumen pro Watt
    Ist wahrscheinlich leichter ne UV-B diode zu bekommen als solch eine.

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Das deckt sich wohl mit Deinen bisherigen Ergebnissen. Imerhin gibt es ja was unter 1cd.
    Manfred

    http://www.theledlight.com/technical1.html

  3. #3
    Zitat Zitat von cdschredder Beitrag anzeigen
    Ich will ein komplettes Spektrum in (etwa.)30nm (oder kleiner)Schritten aus LEDs zusammenstellen...von 395 bis 660nm hab ich alles
    mir fehlt dazu nurnoch eine LED!
    Wo gibts eine LED mit etwa. 555nm bei mindestens 1cd?
    Ich such wien irrer finde aber nichtmal nen Datenblatt [-(
    Wer hat zumindest nen Datenblatt oder kann mir sagen wo man sowas bekommt? dabei gibts bei der Wellenlänge doch die größte Lichtausbeute in Lumen pro Watt
    Ist wahrscheinlich leichter ne UV-B diode zu bekommen als solch eine.
    Sie können versuchen, ebay, um die LEDs zu finden

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beiträge
    1.892
    Versuchs mal bei Roithner Laser in Österreich. http://www.roithner-laser.at
    Die haben eine ziemlich grosse Auswahl an LED's auch in exotischen Wellenlängen.

    Tuns eventuell auch Typen mit 560nm?
    Geändert von wkrug (27.11.2011 um 10:09 Uhr)

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    (Die Frage ist 6 Jahre alt.)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beiträge
    1.892
    Dann ist sie sicher schon gelöst! - Sorry ist im "Neue Antworten" Fenster hochgepoppt, sonst hätt ich nicht geantwortet!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    103
    Auch wenn die Frage schon 6 Jahre alt ist. Das Problem ist aktuell. Das Stichwort hierzu ist "Green Gap". Im grünen Wellenlängenbereich sind bislang keine effizienten LEDs herstellbar. Die Erklärung ist in der Halbleiterphysik zu suchen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •