-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Ein Kettenfahrzeug

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    31.08.2005
    Ort
    bei Graz
    Alter
    27
    Beiträge
    225

    Ein Kettenfahrzeug

    Anzeige

    Hallo,
    ich hab nun endlich den Entschluss zu treffen mir einen eigenen Bot zu bauen.
    Auf dem Gebiet der elektronik habe ich bereits gute Grundkenntnisse und die Mechanik traue ich mir auch allemal zu. Jedoch bin ich kommpletter anfänger im Microcontroller programmieren. Da ich den Bot aber eigentlich komplett selbstbauen will (d.h. kein RN - Board sondern nur nen Atmel) müsste ich mir noch einiges Wissen aneignen. Nun meine erste Frage zu dem Projekt,

    Wie arbeite ich mich am einfachsten in die Microcontrollerwelt ein?

    Gibt es gute Bücher zu dem Thema in denen nicht nur Theorie steht?

    Traut ihr es einen 14 Jährigen zu einen Roboter autonom Laufen zu lassen?

    MfG Moritz

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Hi, endlich mal ein Österreicher der auch 14 ist!!!

    Ich traue es dir schon zu einen Roboter zum laufen zu bringen weil ich meinen schon mit 13 gebaut habe und er funktioniert...das wichtigste ist das du deinen Bot in ruhe aufbaust und nicht so zicke zacke...

    In die Welt der Microkontroller kannst dich mit tutoials reinarbeitenn hier mal das mit dem ich angefangen habe:
    http://www.rowalt.de/mc/index.htm

    es ist ein recht gutes tutorial wo der einstieg mit der einfach zu lernenden programmiersprache Bascom in die welt der atmel serie eingeführt wird..

    Ich selber bin momentan schon am C lehrnen aber für den anfang reich Bascom völlig aus!!
    Ich habe ja auch mit Bascom angefangen , C lehrne ich jetzt weil es mir besser gefällt und ich damit auch programme für computer schreiben kann...
    Ich hab da noch ein paar Fragen die für den Roboterbau wichtig sind!!
    1. kannst du löten?
    2. was soll dein bot können??
    3. hast dus chon pläne?

    wenn du noch fragen hast dann chat mich im icq an!!
    Geändert von techboy (05.10.2011 um 16:59 Uhr)
    Error is your friend!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    also deine internetseite solltest du noch nicht freigeben.
    ist zu unsicher. lass sie erstmal reifen.
    sonst denk man du arbeitest im leben immer so schlodderich und hudels rum. und das glaube ich nicht.
    "das wichtigste ist das du deine internetseite in ruhe aufbaust und nicht so zicke zacke... "
    mfg pebisoft

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.12.2004
    Beiträge
    486
    Zitat Zitat von techboy
    C lehrne ich jetzt weil es mir besser gefällt und ich damit auch programme für computer schreiben kann...
    Ähm, mit Basic geht das aber auch

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    @pebisoft: ICh werbe nicht für meine Website ich wollte ihm nur ein paar Bilder sagen damit er sich inspiriert....Übrigends ich mache meine Site nich zicke zacke sondern schön in Ruhe...deswegen findest du auch keinen unvollständigen Beitrag auf meiner Site.... Ich weiß meine Website ist noch lange nicht fertig aber ist es ein verbrechen jemanden ein paar Bilder von seinem Bot zu zeigen???

    @ICH_ :natürlich geht das Computerproggen auch mit Basic allerdings ist Basic als Computerprogramiersprche schon etwas veraltet... Mit C werden auch heute noch viele Linux programme geschrieben und auch die Linux selber wurde zum Teil mit C geschrieben...
    Geändert von techboy (05.10.2011 um 17:00 Uhr)
    Error is your friend!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    3. Planet
    Alter
    26
    Beiträge
    547
    Hi,Moritz f.
    Klar schafst du das!
    Ich hab mit Bascom grad mal zwei Wochen gebraucht um meinen Bot fahren zu lassen.( Hinderniss erkennung mit Bumper)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    31.08.2005
    Ort
    bei Graz
    Alter
    27
    Beiträge
    225
    Hallo,

    Danke für die vielen positiven antworten.

    @Techboy
    Danke für das Tutorial, ich werde es mir wenn ich Zeit habe mal durchsehen.

    Zu deinen Fragen:
    Löten kann ich sehr gut, mein Bot soll anfangs herumfahren können und wenn er auf ein Hinderniss trifft ausweichen.

    Pläne habe ich im Moment nur im Kopf weiß aber, dass er auf jeden Fall Ultraschallsensoren bekommen wird und aus Metall gebaut wird.

    Zu den Ultraschallsensoren habe ich noch fragen die im Elektronik-Forum im Thread Ultraschall Abstandsmessung behandelt werden.

    MfG Moritz

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.02.2005
    Ort
    in the real world
    Alter
    33
    Beiträge
    420
    Eigentlich ist für einen Anfänger, ohne Vorkenntnisse, eine C-Controll besser. Das alte Starterboard hat sogar 2 Relais. Das programiert sich mit Basic und hat ein nettes handbuch. Plus man findet nützliche Tips. Das System ist ja für anfänger. Wenn man eine C-Control beherscht gehts dann weiter.

    Denke mal so.

    (habe weniger als 1 Tag gebraucht mit der C Control bis ich die erste Anwendung zum laufen gebracht habe, und konnte dafor nichts)

    dein Student
    Ich bin der Schatten der Nachts das Netz durchstreift, Ich bin die Spinne die dein Thread zerwebt

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Also wenn schon ein fertig Board dann das myAVR-Board!! Ist billiger und hat meiner ansicht nach auch mehr zu bieten...Ausserdem muss man dann nicht später umständlich auf AVR umsteigen weil man ja schon mal mit nem gearbeitet hat.. ausserdem soll die C-Control angeblich langsam sein...

    www.myavr.de
    Geändert von techboy (05.10.2011 um 17:00 Uhr)
    Error is your friend!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.02.2005
    Ort
    in the real world
    Alter
    33
    Beiträge
    420
    C-Control (1) = für anfänger perfekt!

    Sonst nichts, ist einfach zum spasshaben und basteln perfekt. Board ist aufgebaut, Sprache ist dabei. Kabel. Anschliesen und programieren. Damit man bei der Stange bleibt und nicht die Lust verliert genau das richtige.

    Und wie kann etwas einfach sein, wenn man es umständlich umlerenen muss, obwohl man schon vorkenntnisse hat?

    euer Student und Verfechter der C-Control
    Ich bin der Schatten der Nachts das Netz durchstreift, Ich bin die Spinne die dein Thread zerwebt

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •