-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: erstes Programm

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    3. Planet
    Alter
    26
    Beiträge
    547

    erstes Programm

    Anzeige

    Hi, hab jetzt mal das Testprogramm so weit ge3kürzt, sodass derMoter läuft, und ich ihn in linker bzw. rechter Drehung bewegen kann.
    Ich weiß jetzt nur nicht wo ich die Geschwindigkeit ( Pwm ) eingeben kann.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.08.2005
    Ort
    Giessen
    Alter
    39
    Beiträge
    105
    Hi sulu, ich gehe davon aus, dass du ein Robotikhardware - Board hast, vermutlich RN- control 1.4. In folgendem Sequenz werden die Motoren stufenweise beschleunigt:

    Do
    Pwm1a = I
    Pwm1b = I
    Waitms 40
    I = I + 5
    Loop Until I > 1023

    Demzufolge kannst du das auch ohne Schleife machen:

    Pwm1a = Wert
    Pwm1b = Wert

    Wobei "Wert" die gewünschte Drehzahl ist!

    Kleiner Tipp für die Zukunft (das sage ich meiner Freundin auch imma): versuch dich schon am Anfang möglichst genau auszudrücken Also welches Board/Aufbau du hast bzw. wo du schon alles gesucht hast etc.

    Schöne Grüße:
    Z

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    3. Planet
    Alter
    26
    Beiträge
    547
    Hi,
    jetzt weiss was du meinst. Ist ja eigentlich ganz logisch!
    Und was das Ausdrücken betrift, das war mein Fehler, sorry.
    Hab nich mitgedacht

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    3. Planet
    Alter
    26
    Beiträge
    547
    Hi, mein Programm sieht so aus :

    $regfile = "m16def.dat"

    Dim I As Integer
    Dim N As Integer
    dim Ton As Integer


    $crystal = 16000000
    $baud = 9600


    Porta.7 = 1


    'Ports für rechten Motor
    Config Pinb.0 = Output
    Config Pinb.1 = Output
    Config Pind.5 = Output





    'Rechter Motor ein
    Portb.0 = 1
    Portb.1 = 0
    Portd.5 = 1 '

    I = 100
    Do
    Pwm1a = I
    Pwm1b = I
    Waitms 40
    I = I + 5
    Loop Until I > 1023

    Nur leider interessieren die Pwm Werte scheinbar nicht

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.01.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    645
    Du musst nen Timer setzen... glaub ich.

    MfG Xtreme

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.08.2005
    Ort
    Giessen
    Alter
    39
    Beiträge
    105
    Wie es Extreme sagt: Du hast den timer rausgespart, sprich: dir fehlen die globalen Werte.

    Auszug aus dem Testprogramm:

    .............

    Config Timer1 = Pwm , Pwm = 10 , Compare A Pwm = Clear Down , Compare B Pwm = Clear Down
    Pwm1a = 0 'initialisieren
    Pwm1b = 0
    Tccr1b = Tccr1b Or &H02 'Prescaler = 8


    Schöne Grüße:
    Z

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    3. Planet
    Alter
    26
    Beiträge
    547
    Hab mal rum probiert. Jetzt klappt es .
    Macht ja echt Bock das Programmieren!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •