-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Warum kann ich keine AVRs mehr beschreiben?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    614

    Warum kann ich keine AVRs mehr beschreiben?

    Hi
    Ich hab gestern meinen AT90S2313 über den ISP aus dem Tutorial auf dieser Seite (AVR - Einstieg leicht gemacht) beschrieben und das Programm lief.
    Heute hab' ich dann mit dem gleichen Aufbau einen AT90S4433 beschreiben wollen, aber ich bekam immer die Meldung "Unknown Device or device missing". Seit dem kann ich auch den 2313 in ganau dem Aufbau, der gestern noch ging, nicht mehr programmieren.
    Der ISP scheint in Ordnung zu sein (Ich hab' alle Pins nachgemessen).
    Der Parallelport scheint auch in Ordnung (wenn ich einen Flash-Card-Reader anschließe, macht der keine Schwierigkeiten.). Wenn er eingesteckt ist (egal ob mit AVR oder ohne), gibt ein Klick auf "Probe" bei den PonyProg-Einstellungen auch ein OK.

    Was mache ich falsch / was ist kaput ?
    PS: Mein (triviales) Testprogramm läuft immer noch auf dem 2313 (ich bloß nix mehr ändern)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    Hmm mir is das selbe mit dem ATmega8 passiert, jedoch stellte sich heraus, dass mein 12V Akku (Spannungsquelle für ISP und Controllboard)
    unter 8V betrug und somit der 7805 nicht mehr 5V stabil herstellen konnte.
    Ich weiß, ein simpler Grund aber vielleicht liegts daran! Ist mir zumindest passiert...

    Mit freundlichen grüßen,
    ShadowPhoenix

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    614
    Ich ziehe die Stromversorgung aus dem USB-Port und messe da mit meinem Digimultimeter immer 5.03 V
    Wie gesagt, das alte Programm auf dem einen AVR läuft auch noch...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    Die Stromversorgung ausm USB...hmm hab ich auch schon probiert aber bei mir war das zu wenig Leistung, die da raus gekommen ist!
    Da hat das "yaap" den Chip nicht erkannt! Schließ doch mal einen 7805 mit 12V Akku dran!
    Wirklich, probiers mal!

    Mit freundlichen Grüßen,
    ShadowPhoenix

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    614
    Danke für den Tip
    Das Problem besteht nur darin, dass ich gerade keinen Spannungsregler zur Hand hab' (bei der nächsten Versandbestellung hol' ich mir mal 'n paar).
    Verwirrend finde ich ja gerade, dass gestern alles auf Anhieb lief (ich konnte das Ding mehrmal beschreiben).
    PS: Wie wenig kommt aus'm USB-Port denn 'raus? Mit 5V sollte ein AVR doch laufen und der zieht doch nur'n ganz paar mA. Ich meine, es gibt sogar Scanner, die ihren Strom nur da 'herkriegen (oder hat der USB auch 'ne 12V-Schiene und die 5V sind wirklich kaum belastbar?).

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    Hmm also jetzt bin ich überfragt...
    Jedenfalls klappt es bei mir nicht mit USB!
    Aber komisch ist, dass es bei dir gestern ohne Probleme funktioniert hat!
    Hmm... eigenartig.
    Ich glaube, da weiß ich jetzt auch nicht mehr weiter, sorry!
    Es kann nur sein, dass dein ISP und der andere Atmel (mit dem alles kaputt gegangen ist) sich nicht vertragen, haben die denn die selbe PIN-Belegung? (Insofern du IC-Sockeln benutzt)

    Mit freundlichen Grüßen,
    ShadowPhoenix

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    614
    Sockel benutze ich nicht (der erste hatte 20Pins, der zweite 28)
    Die Belegung ist auch nicht die gleiche.
    Der ISP hat 5 Anschlüsse. Masse und Reset hab' ich ganauso angeschlossen wie bei'm ersten. An den anderen stand MISO,MOSI und SCK. Die hab' ich an die Pins angeschlossen, an denen im Datenblatt vom AT90S4433 auch diese Bezeichnungen stehen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    Achso, na weil ich hab mir den ISP selber gebaut mit Fassung für den mega8...
    Mfg,
    Sp

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    614
    Meiner ist ein Druckerkabel mit Steckern hinten, das man in Stücke von IDE-Steckern steckt, die ich in jede Schaltung einbaue, in die ich den AVR programmieren will.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    614
    ... und IDE-Stecker sind zweireihig...
    dreimal dürft ihr raten, was die ganze Zeit verkehrt war.
    sorry nochmal an alle, die sich chancenlos den Kopf zerbrochen haben mögen.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •