-
        
+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: VISUALBASIC BLinklicht basteln mit IO.DLL?WIE GEHT DAS??????

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    201

    VISUALBASIC BLinklicht basteln mit IO.DLL?WIE GEHT DAS??????

    also die leds gehn an und auszuschalten...
    aber wie krig ich das hin das led 1 1 sekunde leuuchtet dann erlischt und nach 50msekunden lampe 2 angeht und das selbe macht?


    viiiiiiiieeeeeeeellllllllleeeeeeeeennnnnnnnn daaaankkkkkk

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2004
    Ort
    Altomünster
    Alter
    28
    Beiträge
    148
    auch wenn ich nicht so der vb fan bin kenn ich mich a bisserl damit aus.
    eigentliche hast du doch alles. mit mscomm zum beispiel den com öffnen und dann die befehle senden die die cc dann auswertet.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    Hallo!

    http://www.geekhideout.com/iodll.shtml

    So, auf dieser Seite holst du dir die IO.DLL für VisualBasic!
    Dann in VB gibst du folgendes ein:

    Private Declare Sub PortOut Lib "IO.DLL" (ByVal Port As Integer, ByVal Data As Byte)

    //Damit deklarierst du die "PortOut" Funktion mit Link auf die Library "IO.DLL"


    PortOut (632), 0
    //Damit setzt du den Port "632" (= h&278 , kommt drauf an welchen Port du ansprechen willst) auf 0 (alles aus)

    Mit
    PortOut (632), 255
    sind alle Datenports auf 1

    Mit freundlichen Grüßen,
    ShadowPhoenix

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2004
    Ort
    Altomünster
    Alter
    28
    Beiträge
    148
    Die Möglichkeit kenn ich gar nicht aber schaut besser aus(alles ist besser als microsoft dlls^^) aber ich kenn mich nur zum teil mit vb aus.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    201
    mmh ok die site birngt mich ja schonmal weiter... ich seh grad ich kann auch empfangen? bringt mir aber wohl net viel... naja morgen kommt meine c control endlich dann macht die das.....

    mit den 8 kanälen kann man gut viel anfang denk ich mal..



    aaaaaber wenn ich jetz z.b. button1 hab ja ... muss ich dann das mit privat dedare... bei jedem button eingeben?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    MS DLL'z sind echt sch**** .. ja du weißt schon!
    Viel zu kompliziert und unübersichtlich!
    Naja, kannst du was mit "meiner" Methode anfangen?

    Mit freundlichen Grüßen,
    ShadowPhoenix

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    201
    aufjeden!

    aber eeehm dumme frage aber als was mach ich das im vb?

    active exe und dann in den quellcode jedes buttons den kram reinhaun.. also auch das er die libary laden soll mit diesem privat....

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    Ne "STANDARD.EXE" ...
    Dann den "declare blabla kram" ganz oben rein und die "PORTOUT" Funktionen in die Buttons reinchecken...

    Mit freundlichen Grüßen,
    ShadowPhoenix

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    201
    also in den quelltext des Programmes... und die portzuweisung in den knöpfen

    jetz richtig?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    201
    mmh wie krig ich die io.dll in die libary und wo find ich die? guck grad aber f ind nix...

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •