-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: PICAXE-18X als I2C Servocontroller?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    264

    PICAXE-18X als I2C Servocontroller?

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    hat bereits jemand versucht, aus einem PICAXE-18X einen I2C Servocontroller zu bauen? Auf den ersten Blick scheint es relativ einfach möglich zu sein, einen Controller für 6 Servos zu bauen.

    mfg

    Stefan

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.11.2003
    Ort
    Dresden
    Alter
    53
    Beiträge
    409
    Hallo Suggarman,

    der PICAXE-18X kann ganz einfach bis zu 8 Servos ansteuern, das stimmt.

    Jedoch kann man den nicht, wie andere Servocontroller (SD20, SD21, anx-S20) als I2C-Slave betreiben.
    Ein PiCAXE ist immer nur I2C-Master.

    Ne Möglichkeit das Teil mit Daten zu füttern wäre z.B. die RS-232.

    Viele Grüße
    Jörg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    264
    Danke für die Info. Damit hat es sich erledigt. Nachfrage hat also geholfen

    Jetzt habe ich es auch im PIC Forum gelesen. Vor dem Problem, den Pic als Slave zu betreiben haben schon mehrere Leute gestanden.
    Und es wäre so ein schöner, kleiner Controller geworden.....

    mfg


    Stefan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •