-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Baustein "analoges Signal Telefonleitung => Digital-

  1. #1

    Baustein "analoges Signal Telefonleitung => Digital-

    Anzeige

    Hallo !
    Habe mir überlegt selber einen ATA (Analog-Telefon-Adapter) zu bauen, um ein Analog-Telefon ans VOIP-Netz anzuschließen.
    Zwar gibt es solche Adapter schon, doch möchte ich zusätzlich eine Verschlüsselung der Telefondaten einbauen (AES-Verschlüsselung).

    Einzigste Hürde für mich ist, eine Schaltung zu bauen, bei der man das Telefonsignal (Wählen/Telefonieren) eines Analogtelefons in ein digitales Signal umwandelt und die Daten dann seriell wiedergibt.

    Alles Weitere ist dann schon relativ unkompliziert, da man dann alles softwaretechnisch lösen kann.
    Die weiteren Schritte sind:
    - digitales Signal umkodieren ins richtige Format (G.711a)
    - softwaremäßige Aufarbeitung des SIP-Protokolls (Anrufaufbau und Abbau)
    - Verpacken der Daten in RTP/UDP

    Die Hauptarbeit soll der Xport von Lantronix übernehmen. Ich habe damit einen relativ leistungsstarken frei programmierbaren uC mit Ethernet-Schnittstelle.

    Hat jemand eine Idee wie eine solche Schaltung ausehen könnte ?

    Danke und Gruß

  2. #2
    Hallo,
    verwende doch eine SLIC von silabs.com. Der wandelt dir die analogen Sprachsignale in einen digitalen Datenstrom. Meiner Meinung nach auch in G711a. Der SLIC stellt die alle Spannungen die du fürdas Telefonieren mit einem analogen Telefon benötigst zur Verfügung.

    MfG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •