-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: LCD-Display

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    5

    LCD-Display

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe ein Problem mit einem LCD-Modul. Ich habe mir den Akkulader von der folgenden Seite nachbauen wollen: http://www.avr-asm-tutorial.net/akkuload/de/index.html. Allerdings habe ich mir das Display LCD 204B bestellt und bin in die Kompatibilitätsfalle getappt (anscheinend nur 97% kompatibel oder so) .

    Ich weiß leider nicht wie ich für dieses Display den Code so umstelle, das der Zeilenfehler, der u.a. ja auch schon in http://www.roboternetz.de/phpBB2/zeigebeitrag.php?t=9925 beschrieben wurde, nicht mehr auftritt. Alle Versuche u.a. mit einem anderen Function Set (0x28, 0x3C) führten genauso ins Leere wie eine Adressumstellung für die Zeilen in den Bereichen LcdLine und LCDPos in der akklcd.asm.



    Ich währe über eine Hilfestellung sehr dankbar.

    Gruß Martin

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.11.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    58
    Allerdings habe ich mir das Display LCD 204B bestellt und bin in die Kompatibilitätsfalle getappt (anscheinend nur 97% kompatibel oder so) .
    Display LCD 204B??? was für Kontroller hat es?
    Gibt es Datenblatt dazu??

    Ingbo

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    5
    Sorry,

    hab ich vergessen genau anzugeben.

    Es ist das blau/weiße Display von Electronic Assembly mit der Bezeichnung EA DIP204-4. Laut Datenblatt hat es den KS0073 Kontroller und soll zum HD44780 kompatibel sein, naja bis auf mein Probelm ...

    Danke für die Antwort.
    Martin

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    5
    Hat keiner einen Tipp?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Zitat Zitat von mtrx757
    Hat keiner einen Tipp?
    Kein brauchbaren
    Da du sicherlich schon die Suche benutzt hast, hast du sicherlich auch schon diesen Beitrag gefunden

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    5
    Moin,

    den Artikel kannte ich noch nicht, er hat mir leider aber nicht weitergeholfen. Mein Problem ist (glaube ich zumindest) das Display richtig zu initialisieren. Ich habe mit den Zeilenadressen etwas rumexperimentiert, so dass die Zeilen im Prinzip alle richtig angezeigt werden, allerdings wird der zweite Teil von Z1 mit dem ersten Teil von Z2 überschrieben, gleiches macht Z3 (hinterer Teil ) mit Z4 (vorderer Teil).

    Ich habe unter http://www.modding-faq.de/Forum/inde...;threadid=2416 die Reihenfolge für die Initialisierung gefunden. Für FunctionSet habe ich 0x38 bzw. 0x3A genommen, für die ext Function Set 0x10, leider alles ohne Erfolg.

    Wie vielleicht noch nicht gesagt, es soll für den 8Bit Modus sein.

    Währe über erneuten Rat dankbar.

    Gruß Martin

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    5
    Problem gelöst, neben den Adressänderungen mußte wie in dem Init-Beispiel des Datenblatts "Function Set" zwei mal gesetzt werden ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •