-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: palm tungsten->rs232->isp/terminal

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.11.2004
    Beiträge
    365

    palm tungsten->rs232->isp/terminal

    Anzeige

    hi
    ich habe im net ein programm für palm os gefunden mit dem man avrs proggen kann.

    leider weis ich nicht genau wie ich den ISP an den palm anschliessen muss.
    ich habe zwar hier( http://www.pspilot.de/pppm505/pppm505.html#T3a ) eine tabelle gefunden wo die pins beschrieben sind aber ich würde mich besser fühlen wenn mir einer bestätigen könnte ob das so stimmt. ausserdem weis ich nicht ob das standart RS232 pegel sind (-12--3/+3-+12) oder ttl (-5/+5)?

    hat einer von euch sowas schon mal zum laufen bekommen?

    übrigens das gerät ist ein palm tungsten t/t3 aber der hat angeblich die gleiche pinbelegung wie der m505.

    mfg
    macgyver
    irren ist menschlich
    unmenschen irren trotzdem

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Also ich hab sowas noch(!) nciht zum laufen bekommen, will mir das aber mal näher anschauen(damit ich den Roboter(wenn ich irgendwann mal was andere s als den Asuro hab) mal an den Palm anschließe kann).

    Womit willst du denn den AVR proggen aufm Palm? Was ist das für ein Programm?

    Gibt es eigentlich auch so eine Art Terminal Programm für den Palm?

    (Falls jemand genau Infos hat, so bin ich an Infos für den Palm m125 interessiert).

    Andun
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •