-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Roboterbau lernen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    259

    Roboterbau lernen

    Anzeige

    Hallo!
    Ich finde zwar das ich schon recht alt bin um mit sowas anzufangen aber ich tus trotzdem weils mir total Spass macht.

    Mein Ziel ist es in naher Zukunft einen einfachen Autonomen Bot zu bauen.

    Was ich dazu lernen muss is das entwerfen von Schaltungen und Programieren.

    Also ich kann Löten, weiss was die Bauteile bewirken, kenn die nötigsten Formeln und Fahrgestell und co werden eh kein Problem. Was ich also lernen müsste is warum welches Bauteil wo dran is und warum ich das Bauteil so wähle wie es ist. Nehmen wir als Beispiel die AVR Mega Grundschaltung.

    Und ich bräuchte Buchempfehlungen zum Thema C oder C++ mit einem MC am liebsten AVR oder C-Control MUnit 2.

    Danke schonmal für all die netten Hilfen!

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.371
    Das Themengebiet ist recht weit und vielfältig. Man kann sich dabei auf ganz unterschiedliche Schwerpunkte konzentrieren.

    Ein Weg ist der ASURO Bausatz von dem Du sicher schon gehört hast, er ist im Forum viel besprochen. Es ist ein einfacher Einstieg zu einem niedrigen Preis.
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=4737

    Es gibt sicher ganz andere Wege wie zum Beispiel auch den Küchenbrettroboter bei dem vieles noch individueller ausgeführt werden kann.
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...enbrettroboter

    Mit den RN- Controller Boards kann man die Controller Schaltung und HW Treiber effizient aufbauen.
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1511

    Wenn Du Dir die Exemplare ansiehst kannst Du vielleicht schon anfangen, Dir anhand von Beispielen eine Meinung zu bilden.

    Manfred

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    259
    Also von so Experimentierkästen halt ich nich viel...

    Ich möchte vielleicht erstmal einen Robo bauen der einer Lichtquelle folgt oder einer Linie nach fährt. Sollte ja nich zu schwer werden.

    Gibts da nich ein gut beschriebenes Projekt mit Schaltplänen und möglichst noch quellcodes?!

    Grind

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.371
    Also von so Experimentierkästen halt ich nich viel...

    Gibts da nich ein gut beschriebenes Projekt mit Schaltplänen und möglichst noch quellcodes?!
    Ich glaube schon, dass es Beschreibungen zu den genannten Exemplaren gibt.
    Die Buchempfehlungen kennst Du sicher auch?
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewforum.php?f=16
    Manfred

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    259
    Von welchem Buch sprichst du? Hatte ja auch geschrieben das ich gute Bücher zum Thema Programmieren such aber wenns was lesenswertes über Elektronik gibt bin ich nich abgeneigt!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    108
    Wenn du ein Buch über das Programmieren von AVRs suchst ist das Lehrbuch von Roland Walter sehr gut geeignet.

    ---> http://www.rowalt.de/

    Das Buch beschreibt die Anwendung und Programmierung von AVRs anhand einer Experimentierplatine. Platine und Buch kosten zusammen glaube ich ca. 70-80€ aber es ist die Sache auf jeden Fall Wert. Du könntest die Platine auch nachbauen, wäre wesentlich billiger. Ich habe mir damals Platine+Buch zugelegt und die Investition hat sich in jedem Falle gelohnt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    259
    hm... Mir hat sich gerade eine neue Frage aufgetan.

    Also ich möchte C++ lernen nur nehm ich an das des nich auf nem MC funktioniert?!
    Dann könnt ich für den MC Bascom nehmen des soll ja mit des leichteste für MCs sein?!

    Aber danke nochmal für eure Beiträge!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    33
    Beiträge
    614
    Im Prinzip gibt's durchaus C++ für µController(auch wenn der Sinn auf den kleineren strittig ist.).
    Wenn du jedenfalls ohnehin C++ lernst, würd' ich das auch für die µC nehmen. Du kannst ja einfach den Objektorientierten Kram nicht benutzen(C ist vollständig in C++ enthalten). Dann kannst du alles machen, was in Basic geht, aber du hast halt deine vertraute C-Syntax(und für AVRs einen guten vollwertigen Freeware-Compiler).
    it works best if you plug it (aus leidvoller Erfahrung)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •