-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Durchgehende Achse bei R/C Servos...

  1. #1

    Durchgehende Achse bei R/C Servos...

    Anzeige

    Mit einer zweiten Servoscheibe auf der "unter"seite von R/C Servos wird das Gelenke bauen viel einfacher. Kondo und HiTec liefern sowas fuer viel Geld, aber das kann man doch sicher auch selber machen.

    Wie habt Ihr das geloest?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    bitte estwas genauer erklären! ich hab nur ne ganz leichte anhung worum es dir geht... gib uns mal ne skizze oder nen link zu nem fertigteil...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.01.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    645
    http://www.hitecrc.de/store/product....cat=312&page=1

    Stimmt's??? Die Untere Servoscheibe ist aber nicht angelenkt! Einfach einen Servoarm in Flucht mit dem angetriebenen Arm aufkleben- fertig.

    MfG Xtreme

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.01.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    645
    Uiii was hab ich den da gefunden...
    http://www.hitecrc.de/store/product....cat=312&page=1

    Das wird sicher ein feines Servo... Mit Positionsrückgabe!!!! :P Das muss her!!!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Zitat Zitat von Xtreme
    Das muss her!!!
    €€€!!!
    schon das andere kosten 140€... hat zwar das 10fache Drehmoment eines standardteils, aber dafür auch einen entsprechend höheren preis...

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.370
    Das ist wohl die Beschreibung für das gesuchte Feature:

    drehbares Lager am Gehäuseboden

  7. #7
    Hmm, ich war wohl zu Muede gestern. Ja, genau das HiTec Servo.

    Das mit dem "einfach ankleben" ist keine gute idee, weil sich meiner Erfahrung nach Servogehauese nur sehr schwer oder ueberhaupt nicht dauerhaft kleben lassen. Ausserdem soll sich das Rad nachher ja immer noch drehen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •