-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Stromaufnahme SRF10 (Wandlerauslegung)

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.07.2005
    Beiträge
    29

    Stromaufnahme SRF10 (Wandlerauslegung)

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Servus!

    Ich habe einen Roboter der ein 24V Bordnetz hat! Darum werde ich einen Spannungswandler einsetzen um 5V für die Sensorik (US-Modul SRF10) zu bekommen!

    Auf welchen Strom muss ich den Spannungswandler auslegen?

    Folgende Daten stehen im Internet:

    Mess-Komando empfangen - Power on 275mA für 3µs
    +/- 10V Wandler-Stabilisierung 25mA für 600µs
    (was für eine Spannung istd das überhaupt?)
    8 Zyklen einer 40kHz US-Schwinung 40mA für 200µs
    Messen - waren auf Echos 11mA für max 65ms
    Bereitschaft: 3mA


    Auf welchen Stromwert soll ich nun den Wandler auslegen???

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    485
    Wenn du einen ordentlichen Kondensator dazuspendierst (100uF) sollte ein 100mA 5V Regler ausreichen.
    Aber der arme muß ganz schön was an Verlustleistung abgeben.
    Wenn dein Modul z.B. 10mA verbraucht, muß der arme Regler 50mA in Wärme umsetzten. Von daher bietet sich eigentlich nur mehr ein Schaltwandler an, einme max. Dauerbelastbarkeit von 100mA sollte aber ausreichend sein.

    LG
    Rubi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •