-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: FuseBits

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.08.2004
    Ort
    484..
    Alter
    27
    Beiträge
    339

    FuseBits

    Anzeige

    Hallo,
    ich komme jetzt mal wieder auf eine sehr häufige Frage: Den Fusebits !
    Ich kenne bis jetzt noch keine übersicht, auf der zu sehen ist, wie die externen Quarze bei den versch. Atmegas aktiviert werden.
    Ändern sich eigentlich die Fusebits bei Änderung der Quarzfrequenz ?

    Ich verwende PonyProg und möchte da auch die Fusebits einstellen, um den externen Quarz meines Atmega8 (8Mhz) und meines Atmrga16 (16Mhz) zu aktivieren.
    Wie muss ich die Kontrollkästchen setzen ? Ich wäre auch über eine Übersicht sehr dankbar.

    **************
    MFG
    ProgDom
    * human knowledge belongs to the world *

    www.domspage.de - Robotik - TobiSAt8

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.02.2005
    Ort
    Salzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    464
    Die Fusebits ändern sich nie, außer du setzt sie anders.
    Die einzige Frequenz die du einstellen kannst ist der interne R-C oszillator.
    Bei einem externen Quarz gibt es nur eine Fusebiteinstelllung, nämlich die, damit der Controller weiß, dass du ihn verwendest.
    Schau einfach ins Datenblatt des µC. Dort stehen die verschiedenen
    Einstellmöglichkeiten für den Takt.

    MFG

    Vader

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.07.2005
    Beiträge
    219
    Ansonsten gibt es einen guten Tip: RTFM!
    http://www.atmel.com/dyn/products/de...?family_id=607

    z.B. für den ATmega8:
    http://www.atmel.com/dyn/resources/p...ts/doc2486.pdf
    Seite 25 unten...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •