-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Pollin Grafik-LCD-Modul Hyundai HP12542R-DYO

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    178

    Pollin Grafik-LCD-Modul Hyundai HP12542R-DYO

    Anzeige

    Hallo,

    Pollin hat mal wieder ein interessantes Grafikdisplay mit Hintergrundbeleuchtung im Angebot:

    LCD-Modul Hyundai HP12542R-DYO
    Best.Nr. 120292 zu 7.95 Euro

    Leider ist entgegen dem Artikeltext im Downloadbereich kein Datenblatt zu finden. Weiß jemand, wo man das herkriegen kann ??

    felack

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Mh . . .

    komisch. Man sollte denen mal ne Mail schreiben.

    Also wenn du brauchst haben die aber auch ne Anschlußplatine im Angebot. Das hast du schon gesehen, odeR?
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Freiburg
    Alter
    29
    Beiträge
    601
    Datenblatt zu Controller:
    http://www.hantronix.com/down/sed1565.pdf
    Da kanst du die Anschlussbelegung heraussehehn

    Ich würd mir aber auch die Anschlussplatine dazu holen, allein schon wegen dem Stecker für das Display, weis nicht wo man das so einfach bekommt.

    Gruß,
    Mehto
    -

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    5
    Hallo,
    ich habe mir dieses LCD+Anschlussplatine zugelegt um einen ersten Versuch in diesem Bereich durchzuführen, bin also Einsteiger.

    Jetzt gibt es schon ein Problem bei der Anschlussplatine.

    Laut Anleitung liegen 2 Kondensatoren bei:
    C1 100µ 250V
    C2 120µ 16V


    Anstatt des C2 mit 120µ / 16V ist aber einer mit 220µ / 16V dabei, etwa doppelt so groß wie auf der Abbildung und in blau anstatt schwarz.
    Kann ich diesen genauso verwenden oder habe ich was völlig falsches erhalten? Oder ist die Anleitung falsch? Bevor ich das jetzt auflöte, frage ich lieber noch einmal nach.

    MfG

    Magynhard

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Liegt da ein Schaltplan bei? Wofür ist der Elko?
    Wenn er parallel zur Spannungsversorgung liegt kannst du ihn auch nehmen.

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    5
    Ja liegt bei. Zwischen Stromquelle und LCD-Display-Versorgung.
    Gut, dann kann ich ihn ja nehmen.

    Vielen Dank.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    64
    Kannst du nehmen... No problemo...

  8. #8
    Hallo! Hat jemand eine Ahnung wie man das Display anders als mit dem Rechner ansteuern kann? Ich kenne mich mit Programmierung nicht aus, habe aber z.B. Messgeräte mit PIC-s gebaut, wobei die Programme immer von anderen Leuten geschrieben wurden. Wie könnte man das Ding für die Messtechnik, oder für den Bau eines Roboters einsetzen? Alleine mit dem Rechner zu spielen ist langweillig, das reicht das Monitor aus...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    Hallo Knoblauch!

    Kein Problem, der Benutzer albundy war so freundlich, und hat eine öffentliche library zur Verfügung gestellt.

    Hier findest du bestimmt mehr:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=13596

    Allerdings weiß ich nicht, ob du das mit einem PIC so hinbekommst.
    Ich arbeite mit AVR's und bin sehr überzeugt.
    In Bascom-Basic ist das ganze steuerbar.
    MfG,
    ShadowPhoenix

  10. #10
    Danke! So schnell habe ich mit einer Antwort nicht gerechnet...Ich habe z.B. den Programmer von Pollin für AT8535, habe auch eine AT8535. Sagen wir mal, ich programmiere irgend etwas auf dem Teil, was mache ich dann, gibt es irgendwo Schaltungen mit AVR's die Grafik-Displays steuern?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •