-         

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: Abstandsmessung gesucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240

    Abstandsmessung gesucht

    Anzeige

    Hi Forum,

    ich such nach nem Sensor, der nicht optisch und nicht akustisch
    Abstandswerte ermittelt.

    Der Grund:
    Es soll in einer sehr staubigen und lauten Umgebung gemessen werden.

    Die Messobjekte sind organischer Natur

    Ich denk da an Radar, aber irgendwie find ich da keine Module
    wie GPD oder SRF für den Einsatz am uC

    Die Dopplerradar Teile für Bewegungserkennung hab ich gefunden,
    aber ich will je keine Bewegung sondern Abstand

    Habt Ihr nen Tip ?

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836

    Re: Abstandsmessung gesucht

    Zitat Zitat von Vitis
    Es soll in einer sehr staubigen und lauten Umgebung gemessen werden. Die Messobjekte sind organischer Natur
    Teilnehmerzähler für die "Love Parade" ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    naja, nicht direkt

    mein geplanter Robi soll auf nem 648V Eicher
    Allradtraktor basieren.

    50PS Diesel

    Das erste Problem das ich lösen will ist die Geradeausfahrt
    in den Rebgassen. (Weinberge)
    Es soll beiderseits der Maschine der Abstand gemessen werden.
    GPS etc. scheidet hier aus, da zu ungenau und die Gassen auch
    nicht immer in gleicher Himmelsrichtung laufen.

    Hab schon Versuche gemacht, die Biege- und Fangdrähte in den Gassen
    Kapazitiv oder induktiv anzupeilen, hat nicht funktioniert wegen dem Abstand. Bei ca. 10cm war Schluss.
    Ich brauch aber bis 50 cm. möglichst präzise.

    Dabei soll sich das Gefährt mit bis zu 10Km/h schnell bewegen können.

    Weiteres Problem dabei, die Umgebung ist staubig, feucht und laut.

  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Bei den Rasenmähern gibt es eine Lösung mit einem Leit-Draht, der in deinem Fall in der Mitte zwischen den Reben eingegraben sein müßte.
    Ist wohl aufwendig, scheint mir aber sehr sicher, weil du den Pfad insgesamt festlegen könntest, auch zum Wenden.
    Ich weiß aber nicht, wie oft du das Gelände aus winzertechnischen umgraben mußt.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    so jedes Jahr halt, bis zu 45cm tief wird bearbeitet

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.07.2005
    Beiträge
    219
    RADAR ist relativ aufwendig unnd verlangt eine üble Signalverarbeitung => Du brauchst einen DSP dazu...
    Und wie das mit Sensoren ausschaut, hab ich keine Ahnung. Ich hab auch lange gesucht, aber nicht viel sinnvolles gefunden.
    Das dümmste dabei ist, dass dazu ein bisschen Hochfrequenztechnik nötig ist und vor allem eher metallene Hindernisse. Wenn du sher hochfrequentes Radar nimmst könnte das ganze aber funktionieren (aber vermutlich kannst du sowas nur als Rüstungsunternehmen kaufen).

    So wie das ganze klingt schreit das doch nach Bilderkennung/ Auswertung?
    Und blos weil dein Diesel laut ist, muss er den US nicht unbedingt stören...

  7. #7
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Uiii. Das ist dann wohl nix. Was wäre denn mit recht großen Fühlern ?
    Sowas wie ein Bügel.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  8. #8
    Gast
    hab ich auch schon dran gedacht,

    wollt das ganze aber möglichst berührungslos regeln.

    hab mal was von LRR2 Radar gelesen, hab aber keine Quellen gefunden.
    Ausserdem wären die Abstände zu groß für mein Vorhaben

    hab nur gefunden:
    http://www.appliedradar.com/Datasheets/AR-CAS-0201.pdf
    http://www.appliedradar.com/Datasheets/AR-CAS-0101.pdf

    das ginge zwar, wär halt n bissl grob das ganze

  9. #9
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Teufel auch, ich hab mir die Weinbauern immer mit Butte am Rücken und Gummistiefeln vorgestellt. In Wirklichkeit geht alles elektrisch, ferngesteuert und mit Radar
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  10. #10
    Gast
    und die trauben stampfen wir mit den Füssen

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •