-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: datei nicht in hex sondern in bin

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941

    datei nicht in hex sondern in bin

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    wie kann man eine datei in winavr-c nach bin comp.
    zur zeit bekomme ich immer hex-dateien.
    mfg pebisoft

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.07.2005
    Beiträge
    219
    ist das ein Problem? wer will den Binärdateien?

    Es gibt jedenfalls massig Konvertierungsprogramme (ich kann dir sogar eines schreiben, die erste Hälfte hab ich eh schon... ) -> Google ist dein Freund!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Also mit WinAVR kannst du meiner Meinun nach keine .exe erstellen. Das meinst du doch mit bin, oder???

    Weil sonst versteh ich nicht was du willst.

    Also du kannst im target im makefile halt nohc was rumstellen, aber keine .exe. Die ist dann nicht Win32 fähig.
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Das von avr-gcc generierte elf packst du mit avr-objcopy an (Schalter -O):
    avr-objcopy: supported targets: elf32-avr coff-avr coff-ext-avr elf32-little elf
    32-big srec symbolsrec tekhex binary ihex
    avr-objcopy --help
    also etwa:

    avr-objcopy -j .text -j .data -O binary foo.elf foo.bin
    Disclaimer: none. Sue me.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.07.2005
    Beiträge
    219
    steht das in irgedneiner doku, oder muss man dazu einfach jemanden fragen, der sich auskennt?

    Also mit WinAVR kannst du meiner Meinun nach keine .exe erstellen. Das meinst du doch mit bin, oder?
    Nein, er meint schon "bin" - das ist im Gegensatz zu hex etwas schlanker.
    im (intel-) Hexformat stehen noch Checksummen, Steuerzeichen und Zieladressen. Sehr praktisch zum flashen von µCs.
    "Bin" ist wirklich nur der reine Programmcode, so wie er nachher im RAM liegt, also insofern schon vergleichbar mit einer .exe-Datei. Nur halt für einen AVR, nicht für x86

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Zitat Zitat von sep
    steht das in irgedneiner doku, oder muss man dazu einfach jemanden fragen, der sich auskennt?
    Also bei mir hat ein Blick ins Makefile genügt und dann das große Orakel avr-objcopy mit --help (Konvention bei vielen GNU-Tools) zu befragen
    Disclaimer: none. Sue me.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    in der make kann man statt ihex das andere wort für bin reinsetzen, winavr-c erstellt aber keine bin.
    mfg pebisoft

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Die Ausgabe von avr-gcc ist asm (also ASCII Klartext). Bei nem 'normalen' Compiler-Lauf wir dann noch implizit avr-as aufgerufen, der assembliert und ein Objectfile im elf32-Format liefert, ebenso der Linker/Locator (avr-ld).
    Disclaimer: none. Sue me.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •