-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: BASCOM und STK500

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Ilmenau
    Alter
    38
    Beiträge
    16

    BASCOM und STK500

    Anzeige

    Hallo ihr Robotiker!

    Ich habe einige Probleme mit dem STK500. Obwohl ich schon einige Beiträge bezüglich Programmer und Terminal Editor mit Bascom gelesen habe, konnte mir das nicht weiterhelfen.

    Problem mit dem Terminal:
    STK500 hängt am COM1
    Terminal meldet beim Start: "Could not open COM1"
    habe STK500 an COM2 gehängt und Einstellung im Options-Menü entsprechend geändert
    Terminal meldet nix, Programm (einfaches Beispiel aus diesem Forum, bei dem "START" in die Mitte der obersten Zeile des Terminals geschrieben wird) läuft aber nicht.

    Problem mit Programmer:
    habe Einstellungen wie im Bild unten vorgenommen
    Wenn ich dann im Programmer (2. Bild) auf "Read Signature" klicke erscheint ganz kurz ein schwarzes Fenster, welches sofort wieder verschwindet.
    Wie man sieht: "Detecting failed"
    Mit AVR-Studio habe ich das Board am selben COM-Port und da liest er die Signatur erfolgreich.
    Ich hebe die Bascom-Demo 1.11.7.4

    Ich hoffe jemand kann helfen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken stk500-programmer.jpg   programmer-einstell.jpg  

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Ilmenau
    Alter
    38
    Beiträge
    16
    Warum erscheint das zweite Bild nur als Download? Habs doch genau wie beim ersten hochgeladen?

  3. #3
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Wird an der Breite liegen

  4. #4
    Gast
    Jetzt sind beide Bilder weg. Dürfen die nicht hier rein?

  5. #5
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Bilder sind nur für registrierte User sichtbar - du bist nicht eingeloggt, daher siehst du sie nur nicht.
    Du solltest prüfen ob du die Ports wirklich richtig konfiguriert hast und natürlich darauf achten das nicht zwei geööfnete Programme den gleichen Port nutzen. Vielleicht hängts daran bei Dir? Ansonsten kann ich mangels STK500 also AVRISP zu deiner Frage leider auch nix sagen.

    Zudem kann ich nur empfehlen immer die aktuellste Bascom Version zu nutzen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    28
    Beiträge
    1.461
    Hi!

    Überprüfe mal, ob das STK eingeschaltet sit, und dass du das COM-Kabel am richtigen Anschluss hast. (Der, neben gem "RS232 CTRL" steht).
    Und überprüfe, ob du auch den richtigen COM-Port ausgewählt hast, und darauf auch zugreifen kannst.

    Wenn die stk500.exe "Detecting FAILED!" ausgibt, hat das Programm zwar Zugriff auf den COM, aber kann das STK nicht finden bzw. es kann das STK nicht erkennen.

    Wenn du alles 100010 mal durchgecheckt hast, und es trotzdem nciht funzt, kannst du es Garantietechnisch umtauschen.

    VLG Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Ilmenau
    Alter
    38
    Beiträge
    16
    Ja Tobi,
    alles eingeschaltet und richtiger RS 232 Eingang am Board. Wie gesagt, mit AVR Studio kann ich das DIng ja programmieren. Nur für mehr reichen meine Kenntnisse bei AVR Studio nicht, deshalb wollte ich es ja mit Bascom machen.
    Ich installier jetzt mal die neuerer DEMO. Nur da gab es ja auch einen Bug.

    mfg
    Christian

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    28
    Beiträge
    1.461
    Hi!

    Wen das Terminalfenster (das schwarze) nur ganz schnell erscheint, dann hat die stk500.exe keinen Zugriff auf den COM.
    Schalte mal den Programmer ab
    Was ist das überhaupt im 2. Bild?!
    Ich habe das noch nie gefunden...

    VLG Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    28
    Beiträge
    1.461
    Halt STOP ich habs!
    ´
    Du musst "STK500" statt "STK500 extended" nehmen.
    Dann wird das direkt über die stk500.exe programmiert.
    Lock und Fusebits setzt du dann am besten mit AVRStudio, das geht da sehr gut und einfach, und ich machs auch so.

    VLG Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •