-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: PIC 16F627 und Brenner, was nun?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    21

    PIC 16F627 und Brenner, was nun?

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe jetz endlich meinen PIC Brenner in Betrieb genommen. Er funktioniert tadellos. Ich habe auch schon paar Beispiele getestet.

    Und nun zu meiner Frage.

    Was könnt ihr mir vorschlagen was ich bauen könnte. Es soll nicht zu winzig, aber auch nich gleich zu umfangreich sein. Löten ist nun kein Problem mehr.

    Also macht bitte vorschläge. Es sollte vielleicht etwas mit LEDs zu tun haben, denn die hab ich "en masse" oder etwas mit Audio??? Vielleicht auch ne Lichtorgel!?

    Was meint ihr, womit habt ihr so angefangen?

    Cyah, tOSCh

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.05.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    38
    Beiträge
    324
    könntest mir einen Gefallen tun und ein vernünftiges Hobbynetzteil mit LCD Anzeige und Stufenloser Spannungsregelung von 0-24V bauen. Wenn du dann noch eine ordentliche Reicheltstückliste hast und ein gutes Eagle Layout baue ich es doch glatt nach, auch wenn ich bisher mit Atmel gearbeitet habe.
    Also so ein Netzteil fänd ich schon ganz brauchbar, da ich mir meine Betriebsspannungen immer aus Elektronikresten zusammenbaue. Aber vielleicht ist es auch zu komplex für den Anfang.

    Mußt dir auch immer überlegen was dich interessiert. Also meine Prioritäten sehen wie folgt aus.
    LED's (I/O's)
    A/D
    LCD
    RS232
    I2C
    Per PC Software Daten aus uC auslesen und uC steuern
    und bis dahin habe ich vielleicht neue Dinge gefunden, die mich interessieren.

    Viel Spaß noch.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.01.2005
    Beiträge
    8
    Ich hab mit einem Lauflicht angefangen und dann versucht mit Tastern
    verschiedene Leds zum leuchten zu bringen. Wenn du das schon hast, könntest du ja mal ein LCD ansteuern.

    Ansonsten halt I2C oder A/D. Kann ja genug der Pic

    Ansonsten schau mal bei www.sprut.de vorbei

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    21
    Ist es mit nem PIC auch möglich kleine Farb-LCDs anzusteuern, oder wird das für den kleinen zu komplex. Denn ich hab nen Display. Aber das is für den Anfang ey zu kompliziert.
    Ich werd mir erstmal einfache LEDs vorknöpfen. Hat jemand ne Ahnung, wie ich ne Lichtorgel hinbekomme. Bzw so ne Anzeige mit was weiss ich 10 LEDs, die mir den Pegel der Musik anzeigen. Wie das bei manchen Mischpulten angezeigt wird.

    Cyah, tOSCh

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    79
    Moin!

    Gehe auf sprut.de und dort auf Lernbeispiele!
    Es wird erklärt wie ein Lauflicht realisiert werden kann.

    Wenn Du eine Lichtorgel bauen möchtest, die zur Musik "tanzt" , so brauchst Du, denke ich einen AD Wandler und das ist für den Anfang zu kompliziert.
    Halte Dich also an die Lernbeispiele von Sprut, wenn Du ein paar "Lektionen" hinter Dich gebracht hast, würde ich vorschlagen eigene Programme zu schreiben um sich so langsahm an Assembler zu gewöhnen.
    Auf Sprut findest Du auch eine relativ deteilreiche Beschreibung der einzelnen Assembler Befehle.

    Gruß

    Lukas

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •