-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Banner im Sourcecode

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    370

    Banner im Sourcecode

    Anzeige

    Hallo,

    es geht hier weniger ums programmieren, eher um folgendes. ich möchte im sourcecode text ablegen, der beim auslesen in ein hexfile sichtbar ist (zB im Bascom Programmer ist ja eine ascii ansicht daneben.

    wenn ich zB

    Copy:
    Data "Copyright by S.Heyn"

    mache sieht das so aus:

    .oCypirhg tybS H.ye.n—1÷

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    das problem ist, dass es nicht vorgesehen ist, dass in nem .hex kommentare drinstehen. alles in der dfatei ist der assemblierte programmtext. wenn du deine zeichen wiederfindest, liegt das daran, dass Bascom sie als konstanten abgespeichert hat, um sie im programm zu verwenden. die speicherstelle dafür kannst du aber nciht beeinflussen, und auch nicht die anordnung der einzelnen zeichen im speicher...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.07.2005
    Beiträge
    219
    Ich hab ja keinen Plan ob Bascom sowas kann, aber mit C dürfte das nicht so schwer sein Jedenfalls geht es mit ASM!

    Ob du den Text allerdings an eine bestimmte Speicherstelle bekommst ist die Frage. Ich glaube, da ist es effektiver ein paar Fuses zu setzen, die das Auslesen ganz verhindern und einen netten Bepper auf den Chip zu machen.

  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    In der Hexfile, wenn man sie mit einem Editor aufmacht, isses schwer, was lesbares reinzukriegen.
    ABER
    meistens schaut man sich das Zeugs eh über ein Brennprogramm an, und da ist in der rechten Spalte der Inhalt ja in ASCII zu lesen
    Wenn das reicht: machst du ganz vorne
    data "s", "e", "b", "a", "s", "t", "i", "a", "n"
    rein, dann sieht man das im ASCII-Fenster. Nicht ganz vorne, aber doch, es ist da
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.07.2005
    Beiträge
    219
    Oder als HEX-Werte:
    ABCDEF 0123456789

    C0 CA C0 7A

    5E 8A 5D 1A 4 (Naja...)

    Und immer ein Klassiker: AF FE, CA FF EE ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •