-         

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: Pneumatik 18 BAR

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    26
    Beiträge
    779

    Pneumatik 18 BAR

    Anzeige

    Wie kann man ausrechnen wie viel kraft ein pneumatik kolbenh hat wenn er 18 bar druck bekommt?
    MfG. Dundee12

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    LEV
    Beiträge
    505
    Hallo,

    1 Bar = 100000 Pascal.
    Pascal = Newton pro Quadratmeter.

    Die Kraft (in Newton) bei 18 Bar ist also:
    18 mal 100000 mal Fläche des Kolbens (in Quadratmeter)

    Wenn der Kolben z.B eine Flächen 1 Quadratzentimeter hat,
    ergibt sich bei 18 Bar eine Kraft von 180 Newton,
    der Kolben würde also ca. 18 Kg "drücken".

    Gruß Jan

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    26
    Beiträge
    779
    Hmm OK! Wie kann man centimeter in quadratmeter umrechnen zb 50x50 cm? 0,5 quadratmeter?
    MfG. Dundee12

  4. #4

    wären 0,25 m²

    nein, da das Quadratzentimeter sind, sind das dann 0,25 m². Ein Quadrat mit der Kantenlänge 50 cm kriegst du ja viermal in ein Quadrat mit der Kantenlänge 100 cm rein.

    Grüße

    chris

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.07.2005
    Beiträge
    219
    merke:
    piko = 1/ 1000000000000 = 10 ^-12
    nano = 1/ 1000000000 = 10^-9
    mikro = 1/ 1000000 = 10^-6
    milli = 1/1000 = 10^-3
    centi = 1/100 = 10^-2
    dezi = 1/10 = 10^-1
    Kilo = 1000 = 10^3
    Mega = 1000000 = 10 ^6
    Giga = 1000000000 = 10 ^9
    Terra = 1000000000000 = 10^12

    1 centi-Meter = 1/100 m
    1 centi-Meter² = (centi)² m² = (1/100)² m² = 1/10000 m²

    Und ganz für dumme: wenn du dir 1 Quadratmeter ansiehst, so sind das 1 x 1 m.
    Wie oft passen nun 50x 50 cm auf diese Fläche?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    26
    Beiträge
    779
    ex ja stell mich nicht als dumm da^^ ich habs begriffen danke!

    /edit aber ich hab mal was gesehen das ca. 60bar über 150 kilo heben können wie kann das sein?
    MfG. Dundee12

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hi,
    ich denke das es dann nicht mehr um Penumatik geht, sondern um Hydraulik !
    Bei Pneumatik, hat man normalerweise ca. 6 Bar Systemdruck.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    26
    Beiträge
    779
    und mit co2 ist das was anderes als pneumatik? weil bei kampfrobotern (von robotwars9 haben fast alle pneumatik als flipper etc...

    /edit und bei robotwars is 68 bat maximal... oder kommt das wenn man 2 tylinder nimmt?
    MfG. Dundee12

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    26
    Beiträge
    779
    wie kann man tanks auffüllen? einfach mit nem kompressor?
    MfG. Dundee12

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Ich kenn zum Thema Pneumatik hauptsächlich Industriesachen einer gewissen süddeutschen Frima
    Spezialanwendungen ist nicht mein Fall,
    aber CO2 wird man wohl nehmen, weils die auch fertig aufgepumpt in kleineren Packungsgrössen zu kaufen gibt. (Sahnespender, Sprudelwasser usw.)

    Tanks kannst Du selber aufüllen, wenn Du nur Druckluft verwendest, und der Kompressor den Gewünschten Fülldruck erreicht. Aber immer schaun für welchen Druck die verwendeten Teile zugelassen sind, damit nix um die Ohren fliegt.

    Ansonsten kann man, i.d.R., CO2-flaschen umtauschen beim Kaufen, ähnlich wie Pfandflaschen.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •