-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: AVR Programmieren

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585

    AVR Programmieren

    Hallo!
    Ich habe nun alles zusammengelötet (ISP Adapter und Controller in einem), Betriebsspannung angelegt, an den LPT Prt angesteckt und das Programm "yapp" gestartet!
    Nun klicke ich auf "Detect Device" und es wird doch tatsächlich mein verwendeter AtMega8 erkannt *juhuuuu+freuuu*
    Nun will ich mein erstes Programm schreiben, dazu wollte ich mit
    "WAVRASM" aus einer .asm Datei ein HEX-File erstellen und mit yaap übertragen!!
    Doch beim Compilieren vom led.asm nach led.hex mit wavrasm kommt folgender Fehler:

    44eedef.inc(1) : File access error

    Assembly complete with 1 Error

    Deleting led.hex
    ....

    Was soll ich nun machen? Die Datei 4433def.inc ist doch im selben Verzeichnis!
    Was nun?

    Mfg,
    ShadowPhoenix

  2. #2
    Gast
    In welcher Sprache und mit welchem Compiler/Entwicklungssystem schreibst du überhaupt die Programme?
    Vielleicht solltest du mit der Frage den Quellcode mal posten

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    Es funktioniert jetzt alles, das inc file war doch im falschen Verzeichnis *g*
    Nur Bascom funktioniert bei mir nicht!
    Ich hab diesen Quellcode:

    Config Portb = Output
    Portb.0 = 1

    Und dann geh ich auf "Run Programmer", nur es kommt dann:
    Could not Identify Chip with ID:000000

    Was stimmt da nicht? Hab schon alle Com's ausprobiert!
    Welche Baud brauche ich denn und welcher Com Port ist der LPT1 ??

    Mit freundlichen Grüßen,
    ShadowPhoenix

  4. #4
    Gast
    Entweder hast du falsches ISP-Kabel oder falschen Chip bei Bascom eingestellt. Würde mal auf falsche Kabelwahl tippen, einfach mal AVR-Kabel oder STK200/500 Kabel ausprobieren

  5. #5
    Gast
    Für Kabel musst du LPT1 (Druckerport) einstellen. Die Baudrate hat damit nix zu tun, die stellst du am besten auf 9600

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    Tja, bei Bascom kann ich leider nur COM1 bis COM15 auswählen!
    Da steht nichts von LPT !
    Und von Kabeln hab ich nie geredet, ich habe mir den Adapter und Programmer selber gebaut!
    Er wird auch erkannt und alles, nur per Bascom eben nicht! (nur per yaap)
    Hmm das verstehe ich nicht..

    Mit freundlichen Grüßen,
    ShadowPhoenix

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    222
    Ich benutze auch Bascom und habe das wie unten eingestellt.
    Jetzt musst du nur noch auf das 'Run Programmer' - Symbol klicken und da auf 'Manual Program' da jetzt bei Chip deinen wählen. Dann einfach raufladen.
    Ach eins noch: Ich glaub man muss am Anfang immer mir $regfile den Chip auswählen. Bei dir also $regfile = "m8def.dat"

    mfg God
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken options.jpg  

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •