-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: LEDs per PWM dimmen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    1.065

    LEDs per PWM dimmen

    Anzeige

    Moin zusammen.
    Ich wollte mir ne Art Taschenlampe basteln, dazu 2x2 weisse LEDs her, 4 Batterien und ein PIC 12F675 Microcontroller.
    Ich will die Batterien ohne weitere Spannungsregler benutzen und einfach damit den Controller betreiben (der verträgt bis 6,5V). Das Ding soll dimmbar sein und einen Stroboskopmodus haben.

    Meine Frage: welche Frequenz sollte ich zum dimmen benutzen, und welche Frequenz ist bei einem Stroboskop sinnvoll? Ich glaube gelesen zu haben, dass man Diskostroboskope zwischen 1 und 10 hertz verstellen kann.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.08.2004
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    312
    Hallo

    Dimmen: Die PWM-Frequenz sollte nicht mehr erkennbar sein, d.h. >25Hz
    Hoeher schadet nix. Und die LED duerfte bis ein paar MHz eh mitmachen.

    mfg
    Felix

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    1.065
    also leg ich es (alles per software) so an, dass die led etwa mit 100hz dimmt und mit 1-10hz stroboskopiert *G*

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.02.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    132
    Hallo

    Also ich würde beide Frequenzen viel höher anlegen. Beim Dimmen im kHz-Bereich, um den Stroboskopeffekt zu vermeiden. Beim Stroboskop würde ich ebenfalls bis mindestens 1kHz gehen. 10Hz finde ich zu wenig weil es ja gerade auch darum geht, Bewegungen sichtbar zu machen, die das Auge sonst zeitlich nicht mehr auflösen kann, Es sollte also zumindest deutlich schneller als die schon erwähnten 25Hz sein.

    Gruss
    Skilltronic

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.07.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    289
    Hi,

    vielleicht mal so als Richtwert. Ich habe eine Frequenz von 900Mhz für das Dimmen einer LED mit PWM eingestellt. Klappt wunderbar und man sieht nichts blinken.

    Gruß
    Thomas

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Ich habe eine Frequenz von 900Mhz für das Dimmen einer LED mit PWM eingestellt.
    Das gäbe aber ganz schön Umschaltverluste. Kann man die LED dann drahtlos anschließen?, das wird wohl ein Tippfehler sein.
    Manfred

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    27.02.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    269
    Ich habe eine Frequenz von 900Mhz für das Dimmen einer LED mit PWM eingestellt. Klappt wunderbar und man sieht nichts blinken.
    Hehe, leutet ne Led bei 900 Mhz überhaupt noch?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.08.2004
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    312
    Hallo

    900MHz => 1.1ns Periode. Das muss aber ein SEHR schnell getakteter uC/IC sein

    mfg
    Fritzli

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.07.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    289
    Hmm..ihr stell Fragen :/ *g*
    Hab das einfache Board von myAVR. Mein µC läuft mit 3,68 MHz.
    Und ja die LED leuchtet noch wunderbar, kommt halt drauf an, was man in das OCR1A-Register schreibt.

    Gruß
    Thomas

    [edit]
    ARGH, ich meinte oben natürlich 900Hz
    Also 900MHz wären doch ein wenig viel *gg*

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    1.065
    hrhr,
    ich denke ich werd auch um die 1khz zum dimmen nehmen und für den Stroboskop modus vielleicht 1-100hz. hab vor etwa 250schritte zu machen, in denen es einstellbar sein soll. die platine ist soweit fertig designed, die bauteile liegen im warenkorb und jetzt mach ich mich an die software.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •