-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Gabellichtschranke CNY37

  1. #1

    Gabellichtschranke CNY37

    Anzeige

    Hallo, ich möchte bei meinem Roboter mithilfe der Gabellichtschranke CNY37 und einer Taktscheibe die Drehgeschwindigkeit meiner Räder messen. Auswerten will ich das Ganze über den INT-Port eines ATMega32...

    Ich habe folgende Platine gefunden, um die CNY37 an den ATMega anschließen zu können: http://www.ftcommunity.de/ftcomm.php?file=cny37

    Jetzt will ich das aber nicht nur blind nachbauen und hoffen, dass es funktioniert, sondern auch verstehen. Drum habe ich die Platine mal als schematisches Schaltbild in Eagle nachgestellt - wie ich finde, eine bessere Grundlage, um das Ganze nachzuvollziehen... könnt ihr mal einen Blick drauf werfen, ob die angehängte Schaltung so funktionieren kann und vorallem - ob die mit der Platine unter der oben angegebenen Domain übereinstimmt - irgendwie fehlt mir da der geschulte Blick, um eventuelle Fehler in dem Schaltbild zu erkennen.

    Wenn die Schemazeichnung von mir richtig sein sollte, werde ich mich mal hinsetzen und versuchen, das zu verstehen.

    --
    *VCC/GND werden von meiner Hauptplatine zur Verfügung gestellt
    *Die Signal-Leitung soll an den INT0-Port
    *In dem Schema habe ich den Optokoppler CNY17F als CNY37 missbraucht - hoffe das Ganze ergibt trotzdem einen Sinn

    Besten Dank im Voraus.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cny37.png  

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Etwas übersichtlicher wird es wenn man die Versorgungsströme von oben nach unten und die Signale von links nach rechts aufträgt, nur als Vorschlag, so wird es meistens gemacht.
    Die Schaltung wird schon funktionieren, das Ausgangssignal ist nur ein positiver Strom. Ein Widerstand nach Masse sollte je nach Anwendung noch dazu kommen.
    Manfred
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken koppler.jpg  

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.05.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    38
    Beiträge
    324
    @Manf: mit welchem Programm hast du diese tolle Schaltung erstellt. Oder hast du dieses Bildchen aus dem Netz?

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Es ist etwas altmodisch, aber wenn man eine Powerpoint Datei mit ein paar Symbolen vom letzten Mal da hat, geht es sehr schnell.
    Manfred

  5. #5
    @Manf
    Besten Dank, anhand deines Schaltbildes wird mir das Ganze deutlich. Habe mich gerade erst vor ein paar Tagen mit Transistoren auseinandergesetzt.

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    8
    Hallo,

    ich möchte die o.g. Gabellichtschranke CNY37 als Endschalter zur Positionsbestimmung eines Schrittmotors benutzen.
    Habe mir dazu die oben gezeigte Schaltung aufgebaut, mit den Werten
    Vcc 5V, R an der IR-LED 47Ohm, R am Emitter des FotoTransistors 10k
    Transistor BC547

    Ich möchte an einem INT-Port eines Mega32 auf die fallende Flanke des Fototransistors reagieren.
    Wie kann ich jetzt die logische 0 erzeugen? Habe am Emitter des Fototransistors einen High-Pegel von ca. 4,93V und einen Low Pegel von etwa 4,3V. (Also aus Sicht des µC ja gewissermaßen immer High?)
    Am Emitter des BC547 habe ich 4,58/4,42V. Den BC547 könnte ich mir also gleich sparen ?!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    124
    wozu der BC 547? Dessen Basis kann doch schon der INT-Port sein.

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    8
    Genau darauf bezog sich der letzte Satz. Sorry falls das nicht so rüberkam.
    Aber dennoch bleibt die Frage, wie ich die logische '0' zustande bekomme

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •