-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: String und Word

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    154

    String und Word

    Anzeige

    Hallo,


    ich habe da ein Problem...Ich möchte einen String auf meinem LCD ausgeben.

    So nun das Problem:


    Das ist meine Ausgabefunktion:

    Sub Writelcd(string S)
    I2cstart

    Dim A As Integer

    A = Len(s)
    I2csend &HC6 , S , A
    I2cstop

    End Sub


    Alles was in S drin ist gibt er aus. Funzt auch! S= „Das ist ein Test“
    Jetzt will ich aber einen Wert vom SRF08 einlesen und genau da ist mein Problem

    Hier habe ich dann in Srf08_range meinen Wert.
    Die Deklaration ist diese hier „Dim Srf08_range As Word“

    Wie bekomme ich Srf08_range in meinen String?

    Das hier geht nicht S= "R=" ; Srf08_range ; "cm "


    Vielen Dank

    Uwe

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2004
    Ort
    Hard, Vorarlberg
    Beiträge
    155
    Du kannst

    S= "R=" + str(Srf08_range) + "cm "

    verwenden.

    Du musst aber sicherstellen, dass der String S groß genug ist um den gesamten zusammengesetzten String aufzunehmen, sonst wird der darauffolgende SRAM-Bereich überschrieben.
    Viele Grüße
    Josef
    -------------------------------------------------------------------------------------
    DOS-File System für BASCOM-AVR auf http://members.aon.at/voegel

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    154
    Hallo Josef


    Funzt super...!

    Vielen Dank


    mfg
    Uwe

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •