-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Funktionstest alter Displays

  1. #1

    Funktionstest alter Displays

    Anzeige

    Ich habe einige alte Displays zum Testen bekommen, und habe jeweils 5V angelegt an die Stellen, die ich für Vdd hielt. Eines hier als Beispiel. Keins zeigte Reaktion bis auf die Beleuchtung. Dann bin ich mit + über die Kontakte der Controller gefahren und plötzlich waren die Kästchen schwarz, das Display funktioniert also - aber die Controller ? Wie kann ich die bei dem angegebenen Typ testen ?






  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Google meint, du könntest damit schlauer werden
    http://www.goldentek.com/english/pdf...2PWSKY1B-1.pdf

    Die Chip selbst sind, glaub' ich, recht gängig und auch zu finden.

    Bei den Anschlüssen sind möglicherweise Hacker-Qualitäten gefragt
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Google meint, du könntest damit schlauer werden
    http://www.goldentek.com/english/pdf...2PWSKY1B-1.pdf

    Die Chip selbst sind, glaub' ich, recht gängig und auch zu finden.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    54
    hi

    das scheint ein display mit einem standart - controller zu sein.

    http://www.mikrocontroller.net/tutorial/lcd

    wenn du mit c programmierst, gibt's da auch ne sehr gute lib:
    http://homepage.sunrise.ch/mysunrise...ware.html#libs

    cu

    chris

  5. #5
    Wie es anzuschließen ist, weiß ich jetzt. Und was tue ich wenn ich 5V anlege und sich rein gar nichts optisch tut ?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Und was tue ich wenn ich 5V anlege und sich rein gar nichts optisch tut ?
    Zumindest nicht überall sinn- und wahllos +5V draufgeben. Dann brauchst du sie nicht testen sondern kannst sie gleich als defekte entsorgen!

    Du brauchst schon noch etwas mehr als nur +5V und GND damit das LCD was anzeigt. Die Kontrastspannung muss auf jeden Fall angelegt werden damit du überhaupt was sehen kannst.
    Bei kleineren Text-LCDs reicht es idr den Pin für den Kontrast zum testen auf GND zu legen. Alle anderen LCDs brauchen idr eine negative Kontrastspannung. Ohne diese wirst du niemals sehen ob das Display deine Versuche überlebt hat!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.08.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    590
    Ich besitze Anscheinend dasselbe Display!
    Kann dir aber leider auch nicht weiterhelfen, denn ich komme selbst nicht nach!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Die Pins oben sind doch sogar beschriftet!
    1 und 3 auf Masse und 2 an +5V. Dann erscheint eine schwarze Zeile. Die andere Zeile bleibt aus. Wenn das passiert ist es noch heile (zumindest zum Teil noch) wenn nicht, kann es in die Tonne.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.08.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    590
    Ja das Stimmt meins geht auf jedenfall noch!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •