-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: HV-Elektronik eines Kamerablitzes

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.10.2004
    Ort
    Reutlingen
    Alter
    28
    Beiträge
    704

    HV-Elektronik eines Kamerablitzes

    Anzeige

    Weiß zufälligerweiße (oder auch nicht zufällig) jemand, wie die Elektronik in ner Kamera aussieht, die aus der 3-6V Batterie die nötige Spannung für den Blitz "produziert"?
    mfg
    Michael Eisele

    www.brainrobots.de
    www.facebook.com/brainrobots
    ---
    the most astonishing adventure in the universe begins when the world ends
    ---

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Geht es dir nur um's Prinzip oder willst du genau sowas bauen?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2004
    Alter
    38
    Beiträge
    105

    pollin

    Hatte mal diverse Blitzmodule von der Firma Pollin.
    Mit einer 1,5V Baterie wurde der "Blitz" aufgeladen. Auf der Platine waren nur ein paar Widerstände, ein Transistor, ein mini Trafo und ein mega fetter Kondensator (360V xxxF), Glimmlampe.

    Sobald die Ladetaste gehalten wird, läd sich der Kondensator über den "mini Trafo" auf. Man kann es an einem sehr hohen piepen sogar hören. Vermute das die Spannung auf den Trafo Pulsartig durch Transistor... gesteuert wird. Der Kondensator hat bei vollständiger Ladung (Glimmlampe blinkt) knapp [glow=red:66c754c027]320V!!!!!! Vorsicht ist geboten!![/glow:66c754c027]
    Nach auslösen des Blitzes hat der Kondensator immernoch 50V!!! Habe mal ordentlich einen gebraten bekommen und kann behaupten, dass es nicht angenehm ist!

    Wenn du weitere Infos brauchst, würde ich mal eins dieser Module raussuchen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2004
    Alter
    38
    Beiträge
    105

    Infos über genau das Blitzmodul

    Infos über genau das von mir gemeinte Blitzmodul findest du unter:

    http://mitglied.lycos.de/bk4/blitz.htm

    Sehr interessante Umbaumöglichkeiten werden dort auch erklärt!

    Grüße Mirco

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.10.2004
    Ort
    Reutlingen
    Alter
    28
    Beiträge
    704
    Danke, sowas wollt ich mir bauen. Ich verrat besser nicht, wozu
    mfg
    Michael Eisele

    www.brainrobots.de
    www.facebook.com/brainrobots
    ---
    the most astonishing adventure in the universe begins when the world ends
    ---

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2004
    Alter
    38
    Beiträge
    105

    aber immer mit vorsicht!

    [glow=red:a9f615a32d]Aber immer mit Vorsicht bei der Sache sein! Sonst bekommst du schmerzhafte Erfahrungen zu spüren.[/glow:a9f615a32d]

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.06.2004
    Alter
    36
    Beiträge
    232
    Diese Blitzmodule findest du auch in Einwegkameras. Frag doch einfach mal in dem Fotogeschäft deines Vertrauens, ob sie alte Einwegkameras haben. Ich hab ne gnaze Tüte voll bekommen.

    MFG


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •