-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: AVR Programminhalt vor Raubkopierern sichern

  1. #1
    Gast

    AVR Programminhalt vor Raubkopierern sichern

    Hallo, irgendwo hab ich gelesen das durch die Einstellung eines Fusebit auch der Programminhalt eines AVR´s gesichert werden kann. Stimmt das? Wie würde das bei Mega 8 und 16 gehen?

    Ich möchte also gerne ein selbst entwickeltes Programm vor Raubkopierern schützen und daher das auslesen unmöglich machen. Bei Programmen die Lizenzcode enthalten wäre so etwas notwendig.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2003
    Beiträge
    136
    hallo,
    die genauen fuses weiss ich z.zt. auch nich, aber schau mal im datenblatt nach den lock bits
    Gruß
    -=jens=-

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.02.2004
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    36
    Beiträge
    32
    Es gibt zwei Memory Lock Bits, die müssen 0 (also "programmed") sein. Dann können Flash und EEPROM weder gelesen noch geschrieben werden.

    Wie schon oben geschrieben; Näheres im Datenblatt.
    Rot ist Schwarz und Plus ist Minus.

  4. #4
    Gast
    Aber kann man die nicht einfach wieder zurücksetzen?

  5. #5
    Gast
    wie denn, wenn man an den speicher nicht rankommt...

  6. #6
    Gast
    Und selbst kann man dann auch nichts mehr machen? Ein Programmfehler und man kann den Chip wegwerfen?

  7. #7
    Gast
    Chip Erase, dann ist aber alles weg. Oder man geht parallel dran, aber das geht nur mir dem STK500 und vielleicht noch einigen wenigen, überteuerten Programmiergeräten

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Und selbst kann man dann auch nichts mehr machen? Ein Programmfehler und man kann den Chip wegwerfen?
    Naja, wenn man den Chip selber behält und verwendet, wird man sich in der Regel wohl auch keine Sorgen machen, dass ein "Raubkopierer" den Programmcode ausliest
    Das wird wohl eher akut, wenn man die Schaltung verkauft. Wenn die Schaltung dann wegen Programmfehlern nicht funktioniert, sind die paar Euro für einen neuen Controller vermutlich das kleinere Problem.
    Vorher testen wäre also eh angebracht.

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •