-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Habe keinen Entwickler!!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    Putzbrunn bei München
    Alter
    28
    Beiträge
    190

    Habe keinen Entwickler!!

    Anzeige

    Hallo!
    Ich habe gerade als ich entwickeln vestgestellt, dass ich keinen Entwickler habe!!!
    Nun wollte ich fragen, ob ich auch einfaches NAOH aus der apotheke als entwickler benützen kann........
    Oder ob es eine andere möglichkeit gibt !
    Danke schonmal für die HIlfe

    MFG

    NRG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    In der Nähe von Esslingen am Neckar
    Beiträge
    706
    Hallo,
    du kannst jede Form von NaOH benutzen große Pallets, kleine Pallets und fertige Natronlauge!
    Gruß Michi

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    485
    Hallo

    NAOH aus der Apo oder Drogerie ist perfekt.
    Pass aber auf mit dem Zeug.
    Ein Kunde von Herrn Bungard ist schon blind geworden, weil
    er NAOH in das Aug bekommen hat.
    Also am besten mit Schutzbrille arbeiten.

    LG
    Rubi

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    Putzbrunn bei München
    Alter
    28
    Beiträge
    190
    aso! ja gut danke!!!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    In der Nähe von Esslingen am Neckar
    Beiträge
    706
    mein Empfehlung auch! Schutzhandschuhe und Schutzbrille!!!!!!!!!!!!!!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    485
    Hallo

    Die Warnung von mir ist wirklich keine Übertreibung, bitte ernst nehmen.
    Sobald das NAOH in Wasser aufgelöst ist, erscheint es relativ harmlos und
    ist es eigentlich auch, da verliert man schon mal leicht den Respekt davor.

    Im Rohzustand ist es jedoch extrem agressiv und hygroskopisch.

    Außerdem bitte das NAOH in das Wasser geben und nicht umgekehrt.

    LG
    Rubi

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    Putzbrunn bei München
    Alter
    28
    Beiträge
    190
    Ja klar werd ich da aufpassen!
    Ich mein sowas ist echt nicht lustig!


    MFG

    NRg

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    53
    Zitat Zitat von Rubi
    Hallo

    Die Warnung von mir ist wirklich keine Übertreibung, bitte ernst nehmen.
    Sobald das NAOH in Wasser aufgelöst ist, erscheint es relativ harmlos und
    ist es eigentlich auch, da verliert man schon mal leicht den Respekt davor.

    Im Rohzustand ist es jedoch extrem agressiv und hygroskopisch.

    Außerdem bitte das NAOH in das Wasser geben und nicht umgekehrt.

    LG
    Rubi
    Jao erst das wasser dann die säure sonst passiert das ungeheure .....

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.08.2004
    Ort
    Verden (bei Bremen)
    Alter
    30
    Beiträge
    247
    ma so ne dumme frage

    was passiert wen ich es umgekehrt mache? also das wasser auf die säure kippen

    *nich schlagen hab noch nich so viele ätzerfahrung)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.05.2005
    Ort
    Vallstedt bei Braunschweig
    Alter
    54
    Beiträge
    139
    Es wäre dann Wasser auf die Lauge (nicht Säure), bzw. auf die getrocknete Variante davon, das NaOH. Das ganze würde sich stark erhitzen und unter Umständen spritzen. Könnte auch sein das dein Plastikgefäss durch die hiteze schmilzt.

    Grüsse

    Bernd

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •