-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Nochmal: LED´s an c-control als zustands-anzeige und..

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    201

    Nochmal: LED´s an c-control als zustands-anzeige und..

    also ich will 4 ports benutzen um den L298N anzusteuern.
    ich wollte port 1 - 4 jeweils eine LED geben damit ich optisch erkennen kann welcher kanal grade bättigt wird.

    ich geh von port 1 mit ienem widerstand von 1k ohm auf die LED.
    die leitung die von der led weg zum ic geht hat ja nicht mehr das 5 volt signal.. dies ist ja runtergeregelt.

    wird das trotzdem funktionieren das ich von der c control über die digital ports das schalten kann oder werden die leds das stören?

    das wäre idee 1 alle in reihe zu machen.

    idee 2war es parallel zu machen.. jetz mussich nur wissen was richtig ist...

    vielen dank

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    Der Strom durch die LED ist durch den Widerstand so begrenzt, daß der Ausgangspegel noch zum Ansteuern weiterer logischer Eingänge brauchbar ist.
    Manfred
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken port_.gif  

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    201
    das wollt ich hören! also ist das doch parallel zum port!
    wunderbar dann kann ich das easy an meiner schaltung noch ausbaun! danke!!!!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    @hoer173
    Bitte nicht immer neue Threads zu den gleichen Themen aufmachen!

    Ansonsten kannst du eine Manfreds Schaltung benutzten.
    Du musst allerdings beachten, dass ein Pegel von Logisch "1" bedeutet -> LED aus. Umgekehrt bedeutet Logisch "0" -> LED ein.

    MfG Kjion

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    201
    japp!!! will nur die high signale sichtbar machen! dazu muss ich die 5V durch GND ersetzen stimmts?

    dann seh ich auch das high signal

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    201
    eeehm dumme frage aber ich will sicher gehn... das lange oder das kurze bein an den widerstand?

    so müsste das doch richitg sein:

    langes bein = +
    kurzes bein = -

    also muss ich das port signal paralell mit 1kohm anzapfen und das an das lange bei der led weitergeben.
    das kurze bein führt dann zurück auf den gnd der c control oder l298N right?

    ih reihe könnte das nicht realisiert werden ja?
    auch nich wenn ich das signal auf den input des l298 geb was ja klar is?

  7. #7
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Hi hoer173,

    + kommt an das lange Bein. Es gibt einige wenige Ausnahmen wo das auch umgekehrt ist (kenie Ahnung warum), aber zu 99% ist Anode (+) das lange Bein.

    Und auch nochmal die Bitte: Nicht so vuele Thread aufmachen - die meisten Threads drehen sich um dein Experiment mit der L298 Schaltung - also möglichst dann auch immer diesen Thread weiterführen. Das Forum soll ja auch eine Wissensquelle sein, viele lesen gerne auch ältere Beiträge um sich zu informieren. Das macht dann weniger Spaß wenn du zu wild durcheinanderpostest. Einige haben sogar bereits nach einer Offline-Lesemöglichkeit gefragt - das geht zwar momentan noch nicht - aber vielleicht bastel ich da auch später noch ne Möglichkeit. Daher bitte etwas themenbezogener posten.

    Du kannst auch einen Thread einfach umbenennen, nenn es Beispielsweise "Kampf mit L298, Motor und LED´s" Und dann kannst du alles weiter da rein packen.

    Gruß Frank

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    201
    hab ich auch grad rausgefunden das ich editieren kann was ich geschrieben hab )

    also das mit den leds klappt schonmal die hängen jetzt parallel zu den ports und gehen gemeinsam auf den GND des l298N...

    doofe frage aber geh ich mit der zuleitung (7,2V) für den motor auf vss und der rückleiter kommt auf gnd right?

  9. #9
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Bei den Leds vergess abe rden 1KOhm Widerstand nicht, dann sollte es so gehen. Ja richtig, aber das sieht man auch unter

    http://www.roboternetz.de/bilder/sch...98getriebe.gif

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    201
    sollte ich dann wenn ich das alles über 1ne spannungsversorgung mach den rückleiter der motoren.. also den GND der unteren dioden auch nochmal absichern oder wird das automatisch dadurch gewährleistet?..

    hab noch keine motoren angeschlossen nur 2 kleine glühlampen

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •