-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: lichtstrahl_ auf ca 10m soll max 3cm lichtstrahl an der wand

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941

    lichtstrahl_ auf ca 10m soll max 3cm lichtstrahl an der wand

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    geht meine forderung mit einer leuchtdiode-weiss.
    oder gibt es eine handlampe(batterie) mit linse, die so etwas schon erzeugen kann.
    mfg pebisoft

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Hallo pebisoft!
    Könntest Du uns bitte die Frage der Überschrift nochmal genauer erklären, ich habe sie persönlich nicht verstanden! ;o)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.11.2004
    Beiträge
    263
    willst du aus 10m entfernung eine wand anstrahlen und auf der Wand soll ein Lichtpunkt von max. 3cm durchmesser sein?

  4. #4
    hmm... am einfachsten mit nem laser (hochgradig gerichtet und fokussierbar).
    glaube nicht das mit einer normalen lampe (led) funktioniert...

    naja vielleicht doch mit nem konkavspiegel und dann den gerichteten strahl mit ner konvexlinse fokusieren...

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Eine Lichtquelle der Größe 1mm (LED) wird mit einer Linse der Brennweite 33cm auf 10m Entfernung auf etwa 3cm vergrößert.
    Verkleinert man die Brennweite und den Linsenabstand dann wird das Bild größer.
    Geht man weiter weg mit der Linse, dann geht zu viel vom Licht an der Linse vorbei.
    Für die Anforderung lohnt sich schon ein Laser.
    Manfred

    zum ausprobieren optische Bank:
    Objekt und Linse einsetzen, Brennweite einstellen, Linse verschieben
    http://www.schulphysik.de/java/physl...ts/optik1.html

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830
    für den physikuntericht gibt es doch optische punktleuchten um die wirkung von linsen zu zeigen, aber da müsste schon eine große 6V batterie her um 20W zu leisten.
    mfg clemens

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.11.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    38
    Beiträge
    344
    Problem ist wahrscheinlich nicht die Fokussierbarkeit, sondern die mangelnde Intensität. Durch Linsen verliert man immer wegen der Reflexionen. Muß es denn unbedingt weiß sein?

    Wolfgang

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    nein, muss aber hell sein. mit einer cmoscam muss ein herausfiltern möglich sein zur auswertung.
    mfg pebisoft

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.11.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    38
    Beiträge
    344
    Laser? definierte Wellenlänge, sollte sich also passabel herausfiltern lassen.
    Wolfgang

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.07.2005
    Beiträge
    219
    LED ist hundert pro zu schwach. Ein billiger Laserpointer dürfte es aber tun... Du könntest ihn evtl auch modulieren um ihn besser filtern zu können.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •