-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Asuro USB IR Reciever Problem

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    28

    Asuro USB IR Reciever Problem

    Anzeige

    So also mein Asuro läuft und besteht wunderbar den selbsttest.
    Das Prob liegt nun beim Flashen. Mein Laptop hat keinen Serial Port, also hab ich den USB Programmer dazugekauft.
    Das Problem ist nun dass scheiss Windows den Treiber nicht frisst. (Linux praktischerweise geschrottet).
    Hab Win 2000. Der Treiber wird nicht erkannt und die Platine wird als unbekanntes USB Gerät erkannt. Nachdemich den Treiber Manuell ausgewählt hab und aus den 3 inf Dateien alle durchprobiert habe entschliesst sich Windaz endlich einen "USB TO SERIAL CONVERTER" zu installieren. Nach dem Reboot krieg ich beim USB Device allerdings Error 10 "gerät konnte nicht gestartet werden".
    Der Serial Port ist zwar vorhanden aber mit Hyper Terminal krieg ich keine signale zurück.
    Ich bin nun schon richtig sauer da mir Windows wiedermal einen riesen Stein in den Weg legt
    Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    260
    Hast du das neuste ASURO Flash (v1.4)? Gibts bei www.arexx.com ...

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    28
    Es geht ja nichtmal der Treiber zu installieren was soll ich dann mit einer Flash Software?!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    260
    Da ist in dem Archiv vielleicht ein neuerer Treiber... (nur so ne Annahme)

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    28
    Irgendwie läuft es nun... Jedoch scheints als könne er nichts senden.
    Der Asuro macht im übrigen schon seine Tests, aber kann nichts empfangen, ich befürchte ich hab den IR Empfänger beim Auslöten gekillt...
    Sollten Leitebahnen beschädigt sein kann ich eh eine Kabelbrücke zum nächsten Bauteil machen sobald ich an einen neuen Reciever IC komme?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    260
    IR Empfänger beim Auslöten gekillt..
    Warum hast du den wieder rausgelötet?

    Sollten Leitebahnen beschädigt sein kann ich eh eine Kabelbrücke zum nächsten Bauteil machen sobald ich an einen neuen Reciever IC komme?
    Meinst du die Leiterbahnen in der Platine? Hey, wenn da ne Leiterbahn kaputt ist kannst du die ganze Platine wegschmeißen. Also ich hab das noch nie geschafft sowas... Ist eigentlich auch praktisch unmöglich. Ich nehm schon an das du nen Lötkolben verwendest? Meiner hat 16W Leistung und zum Draht anlöten heb ich das Ding höchstens 2s an das Lötauge + Lötzin hin!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •