-         

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

Thema: Spritdurchfluss Sensor

  1. #1

    Spritdurchfluss Sensor

    Anzeige

    Hallo,

    ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

    Ich Suche einen Sensor, mit dem ich den Benzindurchfluss messen kann. Er soll schon genau sein.

    Wo bekomme ich so etwas her?
    google will mir auch nix über so etwas auspucken.

    danke
    gruß
    flo

    [EDIT]:
    Das ganze soll für ein KFZ sein ich habe einen VW Vento BJ 1996 Benziner.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830
    conrad hat so zeug oder is das zu ungenau? 155374 U4

  3. #3
    jo schaut gut aus, nur meint ihr ich könnte das auch für's auto nehmen eiso automotiv? Da sind ja andere anforderungen drann!

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.371
    Nach den Datenblattangaben für Benzin geeingnet und deckt mit 0,9l/h bis 48l/h gut im Bereich des Benzinverbrauch eines Fahrzeugs ab. Meßgenauigkeit 2% mit Einschränkungen und an den Bereichsgrenzen gibt es sicher größere Feher.

    Der Bestrdruck von 4 Bar wird sicher unterschritten und auf die Temperatur von 60-85 Grad (uneinheitliche Angabe) muß man bei der Benzinleitung ohnehin achten.

    Das eigentliche Problem für den Einsatz sehe ich in der sicheren Anbringung bei Vibration des Motors und Erschütterung beim Fahren. Solche Installationen prüft niemand mehr, weil sie niemend kennt.
    Manfred

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.05.2005
    Ort
    Vallstedt bei Braunschweig
    Alter
    54
    Beiträge
    139
    Ich habe mal versucht mit einem Durchflusssensor (vor ca. 5 jahren der empfindlichste den ich damals bei Conrad bekam) den Verbrauch einer ÖlHeizung mit 25KW zu ermitteln.
    Nach etlichen Versuchen habe ich es aufgegeben. Auch der empfindlichste war zu unempfindlich, wobei die Heizung vermutlich noch weniger verbraucht pro Zeiteinheit als ein Auto. Im Teillastbereich könnte aber auch das Auto durchaus weniger nehmen als die Heizung.
    Im unteren Bereich gehts es den Durchflusssensoren wie einem Lüfter den man mit zu geringer Spannung versucht anlaufen zu lassen. Wenn man Pech hat dreht sich das Ding einfach nicht, obwohl die Flüssigkeit hindurch fliesst.

    Es gibt noch andere Varianten nach einem anderen mechanischen Messprinzip, nicht das "Turbinenprinzip" der einfachen Teile. Bei diesen teuren, die es auch für heizöl gibt, ist es fast egal wie gering der Durchsatz ist.

    Grüsse

    Bernd

  6. #6
    vielen dank für antworten.

    Nun genau das sind meine Bedenken, das der Durchflussmesser bei z.B. Leerlauf nix mist, weil zu wenig fließt. Mein nächstes bedenken ist, dieser Durchflussmesser vom Conrad, was hält er aus welchen ansprüchen ist er gewachsen!
    Ich will nicht dann nach 10000 Km schon wieder einen neuen einbauen bzw nach den Fehler suchen gehen.

    Nun mich würde es mal interresiren wie es die in der Automobilindustrie machen, wie messen sie da mit den Boardcomputern den Durchfluss?
    Was mir eingefallen ist währe über den OBD Interface bzw CAN Bus (je nach auto) die ansteuerung der Einspritzanlage anzuzapfen und so den Wert errechnen. Aber ich denke bei meinem System ist das noch nciht möglich.

    Wo bekomm ich so ein Turbinendurchflussmesser her?
    Wenn ich schon mal was mache will ich auch das es funktionirt.

    Gruß
    Flo

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.01.2004
    Ort
    64367 Mühltal bei Darmstadt
    Alter
    54
    Beiträge
    337
    Frag doch mal bei Zemco (www.zemco.de) nach. Vor vielen Jahren habe ich von denen einen Bordcomputer zum nachrüsten gekauft. Da war auch ein recht genauer Benzinsensor dabei. Die Abweichung lag bei mir bei ca 0,2l auf 60 l. Leider haben sie ihn nicht mehr im Programm, aber vielleicht liefern sie auf Nachfrage noch Ersatzteile.
    MfG

    Michael
    ______________________________________________
    F: Glauben Sie an außerirdische Intelligenz?
    A: Natürlich, ich gebe die Hoffnung nicht auf, daß es irgendwo Intelligenz gibt.

  8. #8
    hey cool mercy dir! i schaus mir gleich mal an.
    wie hies des teil was du bekommen hast?
    Selbst ist der Coder unter Linux \/

    HP: www.tuxempire.de

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.01.2004
    Ort
    64367 Mühltal bei Darmstadt
    Alter
    54
    Beiträge
    337
    Wenn ich mich recht erinnere hieß er nur "Zemcomat".
    MfG

    Michael
    ______________________________________________
    F: Glauben Sie an außerirdische Intelligenz?
    A: Natürlich, ich gebe die Hoffnung nicht auf, daß es irgendwo Intelligenz gibt.

  10. #10
    mercy

    naja gut eiso werde ich weiter suchen, wenn ich was gefunden habe dann werde ich es natürlich hier posten!

    Ihr könnt auch mein Projekt weiter verfolgen unter:
    www.tuxempire.de > Projects -> Soft - Hardware -> Automotive Control

    Gruß
    Flo
    Selbst ist der Coder unter Linux \/

    HP: www.tuxempire.de

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •