-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Asuro Ir Hinderniserkennung und ausweichen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    5

    Asuro Ir Hinderniserkennung und ausweichen

    Anzeige

    ich hab ein problem irrgenwo in diesem program ist ein fehler.
    wer kann mir sagen was ich falsch mache.

    vielen dank im vorraus übrigens super forum
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    734
    Hallo marks3,

    bei mir funktioniert dein Programm. Hast du auch den Umbau durchgeführt und meine "asuro.c" verwendet?

    Gruss Waste

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    5
    Hallo waste,

    vielen dank für deine antwort... naja ich benütze schon eine abart deiner lib... es ist die von andun.

    bei mir tritt einach immer ein problem mit der if else bedingung auf. zwar bei der anweisung nach else.... diese wird bei mir nicht korrekt ausgeführt.

    aber es ist gut zu wissen das es scheinbar doch richtig programmiert ist.
    viel kann man da dran auch nicht falsch machen! wegen dem bin ich ja auch am verzweifeln.

    der ausro sollte ja bei meinem proggi.... bei einem hinderniss rückwärts fahren und sich trehen.... dann wieder weiter vorwärts wenn nichts den ir sensor auslöst.

    mhhh ja ich werd mal weiter schauen an der hardware sollte es nicht liegen.... sonst bei deinen proggis läuft er nämlich.

    gruss marks3

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    734
    Manchmal liegt es auch daran, dass man vor dem Compilieren vergisst zu speichern. Das ist zumindest bei mir oft der Fall.

    Waste

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    5
    Ja dieses Probelm mitem vergessen abzuspeichern hatte ich auch schon. wenn mann so vertieft beim programm schreiben ist

    Aber an dem kann es nicht liegen... ich habe einfach immer probleme wenn ich den ir sensor für eine hindernisserkennung benutze.

    Hast denn du ein brauchbares Programm in dem der Asuro herum fährt und kurz vor dem zusammenstoss zurück setzt und abdreht? Weil ich würdes gerne mall anschauen wie du das mit der while schlaufe und der bedingung gelösst hast.

    mhhh irrgendwas ist ebe bei mir doch fasch.... es funz auf jeden fall immer noch nicht richtig

    gruss marks3

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    734
    Hier ist ein Beispiel Programm von mir, damit fährt mein Asuro einfach so durch die Wohnung.
    Aber wenn dein Programm nicht lief, dann wird das hier auch nicht laufen.

    Waste
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    5
    @waste

    du hast recht dein proggi läuft auch nicht richtig. ich habe aber jetzt denn selbsttest mehrmals durchlaufen lassen und der funktioniert tadellos.
    scheinbar ich muess noch ein bar analysen machen.... mit eigenen programmen.... vieleich finde isch dann denn fehler??!?

    gruess marks3

    und vielen dank

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    734
    Bei meiner Umbauanleitung habe ich 2 Testprogramme angegeben, laufen die auch nicht?

    Waste

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    5
    Doch die laufen. Es ist so das es mit denn LED immer geht. aber bald wenn ich in abhängikeit des ir sensors die motoren steuern will gehts nicht mehr.

    ich hab scho diverse test programme geschrieben di per ir sensor ein blink ablauf der backleds steuern.... und das geht komischerweise.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    734
    Oh, das hört sich nach einem schwierigeren Problem an.
    Viel Erfolg beim Analysieren.

    Waste

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •