-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Serielle auswerten und in eeprom speichern

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Schifferstadt
    Alter
    35
    Beiträge
    318

    Serielle auswerten und in eeprom speichern

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe ein Testboard gebaut. Auf ihm sind 2 Taster, 2 Leds und 1 max232.
    nun soll, wenn Taste 1 ( Pinc.0 ) gedrückt wird, auf ein Zeichen von der seriellen gewartet werden und der Wert der ankommt, soll dann im Eeprom des Atmel gespeichert werden. Wenn Taste 2 ( Pinc.1 ) gedrückt wird, soll der Wert aus dem Eeprom gelesen werden und dann mit diesem Wert gewartet werden. Der Wert, der gesendet wird beträgt meistens zwischen 10 - 90.

    ich habe zwar schon probiert es selbst hinzubekommen, aber es klappt nicht. Wenn ich den Wert manuell wie in meinem code eintrage, klappt es einwandfrei. nur müsste ich den wert von der seriellen im eeprom speichern können. hier mal der code von mir:

    Code:
    $regfile = "8535def.dat"   
    $crystal = 4000000
    $baud = 9600
    
    Dim I As Byte
    
    Config Portc = &B11111100
    Portc.2 = 1
    Portc.3 = 1
    $eeprom
    
    
    
    Main:
    
    If Pinc.1 = 0 Then Goto Tasterstart
    If Pinc.0 = 0 Then Goto Tasterprog
    
    Goto Main
    
    
    Tasterstart:
    
       Readeeprom I , 0
       Portc.2 = 0
       Wait I
       Portc.2 = 1
    
    
    Goto Main
    
    Tasterprog:
        I = 5
        Writeeeprom I , 0
    
    Goto Main
    Momentan wird noch nix über die serielle geschickt, da ich nicht weiß, wie ich das auswerten soll.

    kann mir jemand helfen ?

    mfg Kay

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    Gronau
    Beiträge
    155
    Hallo Kay,

    schau Dir mal in der Bascom-Hilfe die Beschreibung für den ERAM
    Datentypen an ...

    - Reinhard -

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Schifferstadt
    Alter
    35
    Beiträge
    318
    hi reinhard,

    hab jetzt den wert als eram byte deklariert. ok. nur wie gehe ich mit meinem problem mit der seriellen weiter vor ?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •