-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Akkuschraubermotoren

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.11.2004
    Beiträge
    21

    Akkuschraubermotoren

    Anzeige

    Hallo,

    Habt ihr schon Erfahrungen mit Motoren und den Getrieben aus Akkuschraubern gemacht ? Ich spiele derzeit mit dem Gedanken, diese Motoren anstelle z.B. RB35 und Getriebe zu verwenden. Ich erhoffe mir von den Motoren eine höhere Drehtzahl und Drehmoment als vom RB 35 mit z.b. 1:30 Untersetzung.

    Und die Akkus sind auch gleich dabei

    Gim

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    34
    würde mich auch mal interessieren.. sind ja auch recht preiswert die teile...

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.06.2004
    Alter
    30
    Beiträge
    77
    Hallo gimme1302 ,
    also ich habe schon mal solche Motoren eingesetzt. Und zwar habe ich sie benutzt um die Türen bei einer Fahrstuhattrappe zu öffnen. Hat funktioniert, auch wenn einer nach gewisser Zeit den Geist aufgegeben hat.
    Also für einen Roboter würde ich die Teile glaube ich nur einsetzen, wenn man genug Strom an bord hat. und wenn dann auch nur mit dem angeflanschten GEtriebem, denn bei den Billig-Schraubern bekommt man die nicht mehr gut ab. nachteil: das gEtriebe nimmt viel Platz weg.
    Bei mir haben die Motoren im Extremfall an die 12A gezogen.

    Auf meiner Homepage unter Robotik>>Fahrstuhl ist das Projekt noch ein wenig detailreicher beschrieben.

    Bei Fragen einfach nochmal melden

    Gruß
    Baui

  4. #4
    Gast
    Danke,

    12 A sind schon ordentlich, was nimmt man denn da für eine H-Brücke ?
    Der L298 ist ja viel zu klein.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.11.2004
    Beiträge
    21
    Letzter Thread war ich

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.06.2004
    Alter
    30
    Beiträge
    77
    also ich hab das ganze mit schützen gelöst, da ich nur eine feste geschwindigkeit brauchte. aber ich roboter bereich...
    ich würde glaube ich diesen BUZ11 nehmen. Hab zwar selber noch nicht mit gearbeitet, aber der müsste das als Spitzenstrom verkraften. DAuerstrom liegt je nach belastung bei 2-4 A

    Gruß
    baui

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •