-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Was bracuhe ich eigentlich...

  1. #1

    Was bracuhe ich eigentlich...

    Anzeige

    ...um Roboter bauen zu können.
    Also wenn ich ganz am anfang bin ohne jegliche kenntniss von Elektrotechnik geschweige denn Mikrocontrollern usw.
    Welche schritte würdet ihr empfehlen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.08.2004
    Ort
    bw-germany
    Alter
    39
    Beiträge
    272
    ein kinder-model-auto mit motor/motoren mit draht-"fernbedienung" zu basteln...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2005
    Ort
    Neubeckum
    Alter
    37
    Beiträge
    110
    Oder aber Du fängst erst mal mit der Microcontroller/Elektronik-Geschichte an... Dazu empfehle ich das Board von myAVR.de. Damit habe ich es auch gelernt... Vielleicht fängst Du aber auch noch einfacher mit irgendwelchen einfachen Elektronik-Schaltungen an, damit Du erstmal die Grundlagen beherrschst...
    - Phantasie ist wichtiger als Wissen - - www.uni-soest.de -

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.08.2004
    Ort
    bw-germany
    Alter
    39
    Beiträge
    272
    wenn man ein fertiges modul kauft , lernt man viel langsamer, als der der selbst ein µC auf die platine gebracht hat...

    also : finger weg vom fertigen waren und auf zu den Lötkolben !

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2005
    Ort
    Neubeckum
    Alter
    37
    Beiträge
    110
    Ja, dass meinte ich ja auch nicht, denn alle "fertigen" Board gibt es ja Bausatz... Und hier kann man dann schnell loslegen und doch schonmal das Löten üben
    - Phantasie ist wichtiger als Wissen - - www.uni-soest.de -

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.08.2004
    Ort
    bw-germany
    Alter
    39
    Beiträge
    272
    es ist aber uninterresant.

    wenn du eine platine selbst layout-st, dann ätzst, dan sägst aus, dan lötst - da kriegst du schon VIEEL erfahrung. (und nicht nur erfahrung)

    und beim nächsten mal , wenn du was neues brauchst, und _den_ modul gibt es nicht im fachgeschäft - dann kannst du es selbst erstellen.

    natürlich kann man alles kaufen.
    dann ist es aber kein roboterbau.

    Roboterbauen ist ein kunst.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.10.2004
    Ort
    Reutlingen
    Alter
    28
    Beiträge
    704
    und nicht nur erfahrung
    ...sondern auch viel müll und schrott am anfang... und das ist manchmal nicht wirklich motivierend, ich wür mal zum anfang n paar kleine Bausäte löten (muss ja nichts mit dem controller zu tun haben, von mir aus die Sensoren als Bausätze besorgen... den controler kannst du dann selber auf ne selber geätzte Platine löten, aber du hast durch z.b. die Bausätze für die Sensoren schonmal ein bisscvhen erfahrung gesammelt, und kannst die (Erfahrung und die sensoren) dann beim bot voll einsetzen.
    mfg
    Michael Eisele

    www.brainrobots.de
    www.facebook.com/brainrobots
    ---
    the most astonishing adventure in the universe begins when the world ends
    ---

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    In der Nähe von Esslingen am Neckar
    Beiträge
    706
    Hi,
    ich stimme nestandart zu! Hab bis jetzt alle meine Platinen selber gelayoutet und geätzt! Meine erste Atmega Platine war damals auch selber gelayoutet! Ich hab noch nie einen Bausatz benutzt!
    Gruß Michi

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    141
    ich stimme nabala und michiE zu,

    am anfang habe ich im wahrsten sinne ne menge lehrgeld gelassen und nichts wirklich gut zum laufen gebracht... dann habe ich mir das myAVR-Teil geholt... und inzwischen layoute ich auch selbst... nichts ist frustrierender als sich platinenmaterial, belichter ätzmittel, usw usw für nicht gerade lau zuzulegen und dann nach x wochen immer noch nicht das zu haben was man möchte... ich glaube nicht das ein glaubenskrieg fertige lösung gegen selber loslegen was bringt.. es kommt immer auf die vorkenntnisse desjenigen an

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •