-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Messproblem mit DS1820

  1. #1

    Messproblem mit DS1820

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem mit den DS1820:

    Für die Überwachung meiner Heizungsanlage verwende ich mehrere DS1820. Dabei werden die DS1820 überwiegend als "Anlegesensor" benutzt. Das klappt soweit ganz gut.

    Allerdings habe ich z.B. beim Vorlauf Temperaturdifferenzen von bis zu 5 Grad im Vergleich zur Heizungssteuerung (die auch Anlegesensoren benutzt, analoge).
    Die DS1820 habe ich fest mit Kabelbinder an das Heizungsrohr gebunden und mit Isolierung umgeben.

    Mir scheint, dass die DS1820 sehr abhängig von der Umgebungsluft sind, oder ?

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Wenn sie mit Isolierung umgben sind sollten sie kaum eine Chance haben, auf die Umgebung zu reagieren.
    Wenn Du allerdings sagst, dass Du eine konstante Abweichung feststellst, dann kann man diese ja relativ leicht bei der Messung korrigieren.

    Neben der Isolierng gegenüber der Umgebung ist es bei festinstallierten Sensoren auch ganz gut, den Wärmeübergang mit Wärmeleitmittel zu verbessern.
    Manfred

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •