-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Altes leid mit baudrate

  1. #1

    Altes leid mit baudrate

    Anzeige

    Hi

    ich hab ein problem mit der baudrate von meinem atmega16.
    also mir is klar das ich bei einer baud von 9600 nur einen 1 oder 2mhz internen taktgeber benutzen kann. da hier die fehlbarkeit unter 5 ist.

    ich bin ein sehr sehr blutiger anfänger und hab im grunde kaum ahnung von dem prozessor.
    nun meine frage: wenn ich einen externen taktgeber benutzen will dann muss ich den ja mit den pins xtal1 und xtal2. dahinter jeweils nen kondensator der an masse und an einen der beiden pins angeschlossen wird.

    also auf was muss ich die fuses setzen?

    und hat jemand nen vorschlag für nen quarz bei 9600 oder höher *gg*

    mensch ich blick des einfach net

    naja schonmal danke im vorraus

    mfg johannes

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    "also mir is klar das ich bei einer baud von 9600 nur einen 1 oder 2mhz internen taktgeber benutzen kann. da hier die fehlbarkeit unter 5 ist. "

    totaler unsinn. meiner läuft mit internen 8mhz 9600 und 19200.
    ich habe 6x AVR16 und 4x AVR32 alle funktionieren mit der baudrate.
    mfg pebisoft

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    370
    hallo, ich hatte schon probleme mit 1mhz intern und 9600 baud. Hatte allerdings auch nicht kalibriert

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •