-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Servoansteuerung - Welche C-Control kaufen?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    8

    Servoansteuerung - Welche C-Control kaufen?

    Anzeige

    Hi

    Für ein Projekt brauche ich einen Prozessor, mit dem ich ein Servo ansteuern kann. Es wird vorerst bei einem Servo bleiben und es werden wohl auch nicht (viel) mehr Servos werden. Bei dem Prozessor muss es sich um einen aus der C-Control Serie handeln.

    Nun möchte ich wissen, mit welchem Prozessor der C-Control Serie das am Besten/Einfachsten und mit welchem am Schnellsten zu machen wäre.

    Programmiert habe ich schon verschiedene Sprachen, aber noch nicht in Assembler.

    Bitte um schnelle Antwort, danke schon mal im vorraus

    Ciao Tobias

    P.S.: Supporter ACU? Hast du zufällig was mit Real Robots zu tun???

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.07.2005
    Ort
    Earth
    Beiträge
    95
    Hi,
    Die C-Control I v2.0 kann 2 Servos über die DA ports steuern.
    Grüße,

    The C-Control I v2.0 can control 2 Servos via the DA ports.
    Greetings,
    H.J. Windt

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    8
    also c-control 1 2.0 - und wie ist es mit der c-control 2?
    Und muss ich bei der c-control 1 2.0 das ganze in Assembler machen? Bei der C-Control 2 scheint das ja auch ohne zu gehen.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.07.2005
    Ort
    Earth
    Beiträge
    95
    Ich habe keine Erfahrung mit der C-Control 2. Die C-Control 1 v2.0 kann in ccbasic programmiert werden und ist einfach zu tun.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    8
    kann mir jemand meine Frage beantworten, ob sich die C-Control 2 auch/vielleicht sogar besser eigent?

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Ort
    ZH-Winterthur
    Beiträge
    99
    Ich besitze eine C-Control 1 unit und ich kann damit bis 6 Servos mit asembler via digitalport ruckelfrei ansteuern. Ich bin jedoch nicht sehr begeistert von der C-Control. Ich empfele dir wegen Preis/Leistung und meinen Erfarungen einen AVR z.B. RN-Standard. Mit den AVR's kannst du problemlos eine grosse anzahl Servos ansteuern.

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    8
    zurück aus dem Urlaub

    über Assembler werd ich die Dinger nicht angesteuert bekommen, für Assembler bin ich zu blöd ^^ deswegen frag ich ja nach ner C-Control, mit der das so geht, bzw. ob es eine gibt mit der es geht.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Ort
    ZH-Winterthur
    Beiträge
    99
    mit den c-control's ist es fsat unmöglich dies ohne assembler anzusteuern und die neusten c-control haben meines wissens einen AVR drin, der aber durch den basic interpretor stark verlangsamt wird. Beim RN-Standard giebts hübsche bords mit denen du problemlos einige Servos direckt ansteuern kannst. Die Programiert man dann in C, Bascom (basic) oder assembler.

    ne übersicht:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...509c18b5f3b7f7

    der shop hat jedoch gerade Ferien

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    8
    da das ganze für n jugend forscht projekt sein wird und über die schule läuft/bestellt wird, sollte es leider aber ne c-control sein...

    aber wie ist das mit der RN (mal zusammengefasst): wie einfach ist sie zu programmieren usw.
    Was hat sie für Funktionen (im Vergleich zur CC)?

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    8
    hab von meinem Lehrer erfahren, dass es zwingend eine C-Control sein muss!...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •