-         

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Welcher Roboter(bausatz) ist JAVA fähig

  1. #1
    noble
    Gast

    Welcher Roboter(bausatz) ist JAVA fähig

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo zusammen!
    Bin neu hier und so neu bin ich auch im Roboter Sektor.

    Mein Lektor hat mich auf die Idee gebracht, dass man Roboter auch mit JAVA proggen kann.
    Die Mindstorms von Lego würden dazu gehen, jedoch sind mir diese Dinger zu unflexibel und zu teuer.
    Nun, jetzt hab ich schon alle möglichen Hefte durchgeblättert aber irgendwie findet man keine Roboter für ne Studentenbörse und irgendwie bin ich dann hier gelandet.

    Also folgendes würde ich gerne für das Abschlussprojekt in JAVA Programming machen:

    Einen kleinen Roboter den ich mittels einer beliebigen Schnittstelle (sei es funk oder Kabel) mit JAVA programmieren kann.
    Er braucht nicht viel können, es würde schon reichen wenn er sich bewegen kann und ein Licht leuchtet oder so.
    Für den Anfang kanns ruhig simpel sein.

    Mein Problem ist nur, mein Budget für diese Aktion hab ich auf max 100 € festgelegt, da es mir momentan einfach nicht mehr wert ist, bzw mir das Geld fehlt.

    Weiters muss die Möglichkeit bestehen dass mittels Laptop zu machen, also ohne zusätzliche PCI Karte oder so.
    Vielleicht geht die Steuerung vielleicht auch mittels PDA.

    Könnt ihr mir helfen, wo ich das bekommen und wie ich das hinbekomme?

    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    31
    Beiträge
    1.514
    Für 100 € läuft da fast gar nix.

    Java fähig = Rechner mit hoher Speicherkapazität und Rechenleistung und dass widerum bedeutet --> teuer.

    Ich sprech da aus Erfahrung, da mein Roboter nämlich "Java fähig" ist. (Embedded PC mit Linux und ner 1.4er JVM)
    Aber einen ausreichend leistungsstarken Rechner bekommste nicht für unter 100 Euro und dann kommen noch die Kosten für die Robotermechanik, Motoren, die Steuerelektronik, Sensoren, Akkus usw. dazu, denn du kannst den Roboter nicht direkt durch einen _nicht_ echtzeitfähigen Rechner steuern - da brauchste noch nen Mikrocontroller dazu.

    Ich würde mal grob schätzen, dass man mit 250 Euro dabei sein kann - wenn man an allen ecken und enden spart.

    Bei mir wars insgesamt wohl deutlich mehr als dass doppelte im letzten Jahr.

    Kannst aber mal bei ebay nach günstigen embedded PCs suchen - aber sollte für Java schon mindestens nen Pentium 133 mit 64 MB RAM sein.

    --> Der Strombedarf ist aber extrem hoch

  3. #3
    noble
    Gast
    naja, ich weiß, dass die lego mindstorms auch mit JAVA progerammierbar sind.
    also kanns ned so umständlich sein, weil ich glaub nicht das die mindstorms nen soooo leistungsfähigen rechner besitzen.

    weiters würd mir auch schon reichen wenn ich in JAVA Code proggen kann, dass ganze denn über nen INTERPRETER auf den Controller des Roboters schreib.
    Ob dann in dem Controller JAVA oder C oder ähnliches steht ist mir egal.

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    24
    und was ist mit dem hier?

    Schöne Grüße

  5. #5
    noble
    Gast
    und was kann ich mit dem ding dann machen?

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    24
    Ein Roboter z.B.
    Das hier ist der Bruder "Basic Stamp"
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken boe-bot.png  

  7. #7
    noble
    Gast
    sieht eigentlich cool aus,
    und was hat er in summe gekostet?

    kann man nen C-Controller irgendwie mit JAVA Code füttern oder ihn in JAVA Proggen und dann in C-Controler Code umwandeln?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    31
    Beiträge
    1.514
    Naja gut die Javelin Stamp wäre dann die low cost Variante. Würde gehen...
    Aber da das Teil allein 90 Euro kostet wirste in jedem Fall auf über 100 Euro (ich schätze mal so 120-180 Euro ) kommen.

    Und es gibt keinen "C-Controller". Einen Mikrocontroller ist nie auf eine Sprache beschränkt. Der versteht nur Maschinencode der vom Compiler erzeugt wird.
    Für Mikrocontroller mit wenig Speicher ist Java auch nicht sinnvoll - also die Objektorientierung.

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    24
    alles zum Boe-Bot
    zu den Kosten,hab vieles aus dem Keller.
    C-Controller kenne ich noch nicht,bin selber ein Anfänger

    Schöne Grüße

    p.s. Javelin Stamp Home

  10. #10
    noble
    Gast
    sieht schon nett aus

    @SlyD
    noch ne kurze Info, JAVA wurde für Kaffeemaschinen zu programmieren entwickelt (ganz zu beginn) und ich glaub ned, dass die so starke Prozessoren drinnen haben

    und aus eigener Erfahrung weiß ich auch, dass man JAVA auf nem GBA Proggen kann und der arbeitet mit nem 66 MHz Risc.
    Auch ned die Welt oder?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •