-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kommunikation zwischen Hard- und Software

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2004
    Beiträge
    61

    Kommunikation zwischen Hard- und Software

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich will meinen AVR vom PC aus kontrollieren können.
    Als Beispiel dient dies(am richtigen rojekt befindet sich mehr Hardware als nur 3 Taster)
    Nehmen wir an:
    Am AVR sind 3 Schalter angeschlossen.
    Ist Taster 1 gedrückt, sendet der AVR diesen Code 499
    Ist Taster 2 gedrückt, sendet der AVR diesen Code 959
    Ist Taster 3 gedrückt, sendet der AVR diesen Code 996

    Jetzt soll ein VB6-Programm diesen Code folgendermaßen auswerten.
    1. Stelle soll in Variable "a" geschrieben werden.
    2. Stelle soll in Variable "b" geschrieben werden.
    3. Stelle soll in Variable "c" geschrieben werden.

    Ich habe gedacht ich mache das wie folgt:

    eingang=mscomm1.input
    a=mid(eingang,1,1)
    b=mid(eingang,2,1)
    c=mid(eingang,3,1)

    warum funktioniert dies aber NICHT????

    DAnke für eure Hilfe

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Man müßte sehen, wie und auf welche weise du diesen Code auf die Reise schickst.
    Und die Detailfrage: WAS funktioniert nicht ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2004
    Beiträge
    61
    Hallo,
    in Bascom habe ich auch drei Variablen a,b,c.
    Mein Code sieht dann so aus:
    Print a;b;c;
    das funktionert auch. Wenn ich mir das im Terminalprogramm angucke dann steht im ungedrückten Zustand 999
    wird Taster 1 gedrückt --> 499

    Was Funktioniert nicht?
    Es funktioniert in meinem VB-Programm überhaupt nix (;
    Ich bekomme zwar den Code 499 in einer Textbox angezeigt.
    Will ich nun aber eine Stelle auslesen; zb die 1 dann wird die auch ausgelesen ABER nur einmal, d.h. es erscheint die 4
    drücke ich dann Taster 2 müsste dann eine 5 erscheinen. Das funktioniert nicht. Der gesendete Code ist dabei auch richtig --> 959 .
    Aber in der Textbox in der die 4 steht , bewegt sich nix!!?

    Gruß MAx

  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    BasCom seitig scheint das ok.
    Mit dem VB muß ich dich leider den Wölfen überlassen, hab ich keinen Schimmer von nix.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  5. #5
    Gast
    Hallo

    Dann zeig uns doch mal deine Empfangsroutine in VB .

    Gruß
    Dieter

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2004
    Beiträge
    61
    Hallo,

    aktuell siehts so aus (ich habe schon verschiedenes versucht)

    Gruß und vielen Dank

    Private Sub MSComm1_OnComm()

    Select Case MSComm1.CommEvent
    Case comOverrun: StatusBar1.Panels(1).Text = "Status: Störung O.V"
    Case comRxOver: StatusBar1.Panels(1).Text = "Status: Störung R.O"
    Case comEvReceive: eingang = MSComm1.Input
    End Select
    Text3 = eingang
    Text1 = Text1 + Mid(eingang, 1, 1)

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2004
    Beiträge
    61
    Wie löst ihr eigentlich eine Verbindung zwischen PC und µC. Ich bin doch bestimmt nicht der einzige der nicht den AVR an einen PC hängt.

    Gruß Max
    Ich würde mich über Antworten freuen (; ich sitze schon länger ratlos davor und weis nicht mehr weiter...
    Danke Danke für euere Antworten (:

  8. #8
    Gast
    Hallo

    Wie hast du deine mscoom1 denn eingestellt. Speziell den MSComm1.RThreshold Wert. setze den mal auf 3.

    Wenn du unter lösen meinst, die COM wieder zu schliessen, dann mit

    'COM Port schliessen
    MSComm1.PortOpen = False

    Am besten unter Form_unload oder eine eigene Schaltfläche.

    Gruß
    Dieter

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2004
    Beiträge
    61
    Hallo Gast,

    danke für den tip ich werds mal ausprobieren. Mit lösen habe ich das Problem gemeint. Also andere Vorschläge/Ansätze für dieses Problem (;

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2004
    Beiträge
    61
    Hat leider nicht geklappt ):
    Könntest ihr/du mir einen Codeschnipsel geben, wie ihr/du es machen würden/würdest

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •