-
        
RSS-Feed anzeigen

Searcher

Meßfahrten auf Zebrastreifen geplant

Bewerten
Um die Eigenschaften des TT wenigstens ein bißchen besser kennenzulernen, möchte ich das Ansprechen auf Steuerungsbefehle messen. Im gegenwärtigen Ausbauzustand gibt es keine Radencoder und nur noch einen freien Eingang am µC. Deshalb habe ich einen Zebrastreifen gedruckt und einen CNY70 plus Schmitttrigger mit LM393 in etwa nach dem RN-Wissen Artikel über CNY70 auf- und angebaut.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Meßsetup.jpg
Hits:	218
Größe:	47,7 KB
ID:	18867

Das soll mir wenigstens die Möglichkeit geben, Beschleunigungen und Verzögerungen in verschiedenen Geschwindigkeitsbereichen durch Zählen der Striche zu messen. An dem Streifen kann sich der TT auch gleich orientieren, um nicht die Richtung zu verlieren. Meßergebnisse sollen im eeprom abgelegt werden und offline mit BASCOM IDE ausgelesen werden. Geht nur für Geradeausfahren und bisher hab ich noch keine Idee, wie ich das Ansprechen auf Lenkbewegungen messen könnte.

Weis noch nicht genau was mich erwartet und dachte, ich halte die Absicht erstmal fest bevor ich die Versuche möglicherweise ergebnislos verwerfe.

Als nächstes kommt also die Erstellung des Meßprogramms.

"Meßfahrten auf Zebrastreifen geplant" bei Twitter speichern "Meßfahrten auf Zebrastreifen geplant" bei Facebook speichern "Meßfahrten auf Zebrastreifen geplant" bei Mister Wong speichern "Meßfahrten auf Zebrastreifen geplant" bei YiGG.de speichern "Meßfahrten auf Zebrastreifen geplant" bei Google speichern "Meßfahrten auf Zebrastreifen geplant" bei del.icio.us speichern "Meßfahrten auf Zebrastreifen geplant" bei Webnews speichern "Meßfahrten auf Zebrastreifen geplant" bei My Yahoo speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Projekte , ATtiny45 , Root , Linienfolger

Kommentare