-         
RSS-Feed anzeigen

Sebas

Isp Programming

Bewerten
Hallo ihr
ich habe meinenn Laser jetzt wie angekündigt mit einem Atmega8 bestückt.
Alsi ich hab ihn auf nem adapter board programmiert und in die schaltung gesteckt und alles ist super und klappt...naja fast
erstes Problem: da ich öfters mal den code ändern Will/muss isses blöd dauernd den µc rauszunehmen
drum wie geht das jetzt mit dem isp? an den miso und mosi ports hängen ja jetzt die motoren kann ich da jetzt trotzdem den isp programmer dranhängen?
problem zwei: wie kann ich die frequenz ändern? ich würde gerne die internen 8mhz nehmen und nicht die voreingestellten 1Mhz
wie geht das? ich hab angst den atmega zu verfusen
ich hoffe ihr könnt mir helfen.
mfg Sebastian

"Isp Programming" bei Twitter speichern "Isp Programming" bei Facebook speichern "Isp Programming" bei Mister Wong speichern "Isp Programming" bei YiGG.de speichern "Isp Programming" bei Google speichern "Isp Programming" bei del.icio.us speichern "Isp Programming" bei Webnews speichern "Isp Programming" bei My Yahoo speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von lokirobotics
    Du wirst es wohl probieren müssen. Es gibt Fuse-Rechner, wenn man ein wenig aufpasst klappt das.

    ISP sollte funktionieren, solange die anderen Komponenten nicht aktiv auf den Leitungen "stören". Hängen die Motoren direkt an den Ports, oder sind da Treiber dazwischen?