-         
RSS-Feed anzeigen

Searcher

Zwischendurchprojekt: Elektrische Fahrradglocke

Bewerten
Ich konnte auf die Schnelle keine geeignete Klingel für mein Fahrrad finden, hatte aber noch verschiedenes Bastelmaterial und habe mich mal wieder an einen nicht ganz ernst gemeinten aber dennoch funktionierenden Preprototyp gewagt

Am Rennlenker läßt sich irgendwie schlecht eine Klingel so anbringen, daß sie nicht stört aber auch bequem betätigt werden kann ohne eine Hand weg von einer Bremse zu bewegen. Wenn man schon klingeln muß, sollte man doch auch eigentlich bremsbereit sein

Ich habe deshalb einen Taster auf dem Horn eines Bremshebels mit Heißkleber angebracht. Der Taster schaltet einen FET durch, der dann über einen Elektromagnet den Klöppel eines alten Hausgongs betätigt. Der Klöppel schlägt dann gegen eine alte Fahrradklingel, die sich auch noch auf herkömmliche Weise betätigen läßt. Wenn der Taster betätigt wird, wird der Klöppel in den Elektromagnet gezogen. Beim Loslassen wird der Klöppel durch Federkraft gegen die Klingel geschleudert und gibt beim Abprallen die Glocke frei, so daß diese auch schwingen kann. Der Klöppel wird noch von dem grauen Installationsrohr vor den verschiedenen Brems- und Schaltzügen geschützt. Falls alle Stricke reißen, gibt es noch eine "goldene" Mininotglocke, die man selbst als Fahrer kaum hören kann

Kabel noch ordnen und provisorische Besfestigung durch Kabelbinder ersetzte - Roadtest bei trockenem Wetter steht dann noch aus.



Rennlenker von vorne


Von seitwärts hinten auf die elektr. betätigte Fahrradglocke (Magnet meint hier den Elektromagnet)

Gruß
Searcher

"Zwischendurchprojekt: Elektrische Fahrradglocke" bei Twitter speichern "Zwischendurchprojekt: Elektrische Fahrradglocke" bei Facebook speichern "Zwischendurchprojekt: Elektrische Fahrradglocke" bei Mister Wong speichern "Zwischendurchprojekt: Elektrische Fahrradglocke" bei YiGG.de speichern "Zwischendurchprojekt: Elektrische Fahrradglocke" bei Google speichern "Zwischendurchprojekt: Elektrische Fahrradglocke" bei del.icio.us speichern "Zwischendurchprojekt: Elektrische Fahrradglocke" bei Webnews speichern "Zwischendurchprojekt: Elektrische Fahrradglocke" bei My Yahoo speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Searcher
    Der Heißkleber, mit dem der Taster befestigt ist, hat sich immer wieder von dem glatten Bremshebelhorn gelöst . Er hat aber auf dem Leiterplattenstückchen, auf dem der Taster aufgelötet ist, die gewölbte Form hinterlassen. Ideal für doppelseitiges Klebeband. Hatte noch "fix-o-moll" rumliegen und damit klebt es jetzt schon ca. eine Woche.
    Aktualisiert: 23.07.2015 um 08:01 von Searcher