-         
RSS-Feed anzeigen

Nützliches für Arduino-User

Programmbeispiel: Arduino Anbindung an einen Windows-Rechner via C#

Bewerten
Microsoft hat mit Visual-C# eine mächtige Programmiersprache geschaffen. Einfache Syntax, leicht zu lesender Code und eine riesige Auswahl an Bibliotheken machen das Programmieren zum Kinderspiel (naja fast...).

Mit einem Arduino kann man nun einen Windows-PC (oder auch jeden anderen) mit der Aussenwelt verbinden. Um nun eine Datenverbindung zum Arduino aufzubauen ist der USB-Anschluss die einfachste (wenn auch nicht coolste) Möglichkeit.
Das von mir gepostete Programmbeispiel zeigt eine mögliche Vorgehensweise.
Das Programm erkennt, ob ein Arduino angeschlossen ist, und baut eine Verbindung auf.

C#-Programm


Sisor

"Programmbeispiel: Arduino Anbindung an einen Windows-Rechner via C#" bei Twitter speichern "Programmbeispiel: Arduino Anbindung an einen Windows-Rechner via C#" bei Facebook speichern "Programmbeispiel: Arduino Anbindung an einen Windows-Rechner via C#" bei Mister Wong speichern "Programmbeispiel: Arduino Anbindung an einen Windows-Rechner via C#" bei YiGG.de speichern "Programmbeispiel: Arduino Anbindung an einen Windows-Rechner via C#" bei Google speichern "Programmbeispiel: Arduino Anbindung an einen Windows-Rechner via C#" bei del.icio.us speichern "Programmbeispiel: Arduino Anbindung an einen Windows-Rechner via C#" bei Webnews speichern "Programmbeispiel: Arduino Anbindung an einen Windows-Rechner via C#" bei My Yahoo speichern

Stichworte: arduino, csharp, windows Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare