-         
RSS-Feed anzeigen

Searcher

Floppy Stepper Vehikel fernbedient. Zwischenstand

Bewerten
Die ursprüngliche Idee, mit Schrittmotoren aus 3 1/2" Floppy Laufwerken ein per Infrarot Fernbedienung gesteuertes Vehikel zu bauen wird Wirklichkeit



Noch ohne Sicherheitsmaßnahmen (was ist, wenn Verbindung zu IR-Empfänger unterbrochen wird?, ...) und ohne Optimierungen in der HW und SW bräuchte die Elektronik nur noch auf dem Vehikel untergebracht werden. Bei den ganzen Versuchen wird ES wohl aber noch eine Weile am Draht hängen - günstiger für Änderungen und zu zu pogrammieren, Akku schonend.

IR-Sender: ATtiny24, zwei Potis werden mit ADC gemessen und je Poti mit unterschiedlichen Adressen Werte von 0 bis 127 über RC5 an den IR_Empfänger übermittelt. Zwei weitere Adressen werden zur Übermittlung der Tastendrücke zweier Tasten benutzt.

IR-Empfänger: ATtiny44A, empfängt RC5 und übermittelt die empfangenen Daten über 4 Datenleitungen und zwei Signalleitungen halbbyteweise an den Hauptcontroller (ATMega88A). Es weden pro RC5 Empfang drei Halbbytes übertragen. Ein Halbbyte der Adresse (mögliche Werte von 0 bis 15) und das ganze Commandbyte (0 bis 127). Nicht nur hier gibt es noch Testbedarf. Warum nicht zB SPI? Weil ich gelesen habe, das SPI-Slave Funktionen nicht in der BASCOM Demo enthalten sind. Mal sehen, was es sonst noch so gibt... Soll schnell sein und darf Interrupts im Hauptcontroller nicht oder nur minimal stören.

Hauptcontroller: ATMega88A, errechnet aus den, vom IR-Empfänger erhaltenen Daten die Timings zur Ansteuerung der Schrittmotore und steuert diese dann an. Geschwindigkeit, Lenkeinschlag (Geschwindigkeitsunterschied für die differentielle Lenkung), Drehrichtungsumkehr und Motorspannungsabschaltung. Alles so ein bißchen tricky, da ich kein Schrittmotoransteuerungs IC verwende, sondern 12 Ansteuerleitungen zu versorgen habe, 6 pro L293D IC

Beginn der Blogeinträge zum Floppy Stepper Vehikel:
http://www.roboternetz.de/community/...ls-Botantrieb-!

Werd euch jetzt erstmal nicht mehr mit Videos plagen ... allerdings nur bis das Vehikel nun wirklich abgenabelt ist

Fragen und Kommentare immer willkommen.

Gruß
Searcher

"Floppy Stepper Vehikel fernbedient. Zwischenstand" bei Twitter speichern "Floppy Stepper Vehikel fernbedient. Zwischenstand" bei Facebook speichern "Floppy Stepper Vehikel fernbedient. Zwischenstand" bei Mister Wong speichern "Floppy Stepper Vehikel fernbedient. Zwischenstand" bei YiGG.de speichern "Floppy Stepper Vehikel fernbedient. Zwischenstand" bei Google speichern "Floppy Stepper Vehikel fernbedient. Zwischenstand" bei del.icio.us speichern "Floppy Stepper Vehikel fernbedient. Zwischenstand" bei Webnews speichern "Floppy Stepper Vehikel fernbedient. Zwischenstand" bei My Yahoo speichern

Aktualisiert: 29.06.2013 um 09:16 von Searcher

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Projekte , Root

Kommentare