-
        
  • Produkt Check RSS-Feed

    1. Kategorien:
    2. Produkt-Check

    In diesem Bereich findet ihr interessante Elektronik- und Technik Produkte im Check.
    Es handelt sich quasi um praktische Erfahrungsberichte vom Roboternetz-Admin oder anderen fachkundigen Roboternetz-Autoren (Gastautoren erwünscht).
    Stärken und Schwächen von Produkten werden hier schonungslos und fair aufgedeckt, meistens unterstützt durch Videos. Die abschließende Roboternetz-Produkt Bewertung (1 bis 5 Sterne) gibt die Meinung des Autors wieder. Fünf Sterne (*****) stehen für "hat 100% überzeugt", dies sieht dann so aus:


    und ein Stern (*) steht für "hat nicht überzeugt". Dei Bedeutung der Zwischenwerte dürfte selbsterklärend sein.
    von Veröffentlicht: 07.10.2015 11:45
    1. Kategorien:
    2. Produkt-Check
    Vorschau

    Nachdem ich erst kürzlich einen Quadrocopter getestet habe und feststellen musste das ein solches Teil erst richtig Spaß mit einer guten Videokamera macht, folgt diesmal der Test einer ActionCam. Entschieden habe ich mich für die Rollei Actioncam 410, da diese sowohl vom Preis als auch der Ausstattung einen guten Eindruck macht.
    Was diese in der Praxis unter den verschiedenen Bedingungen leistet, habe möchte ich hier kurz ansprechen. Den ausführlichen Test findet ihr dann auf folgender Seite Testbericht Rollei 410 !
    ...
    von Veröffentlicht: 01.10.2015 15:00
    1. Kategorien:
    2. Produkt-Check
    Vorschau

    „Der klügste und leistungsstärkste Staubsaugerroboter“ nicht weniger verspricht der amerikanische Hersteller des Staubsaugerroboters Neato botvac D85 auf der Verpackung. Ich war sehr gespannt was wirklich dahinter steckt und habe diesen Saugroboter mal genauer unter die Lupe genommen und einige Praxistests durchgeführt.
    Den ausführlichen Test findet ihr unter auf der Seite Akku-und-Roboter-Staubsauger.de , hier nur mal eine kurze Zusammenfassung und das Video und mein Fazit.

    ...
    von Veröffentlicht: 31.08.2015 18:48   
    1. Kategorien:
    2. Produkt-Check
    Vorschau

    Das Thema Quadrocopter ist sicherlich nicht neu, doch vermutlich wurden in keinem Jahr so viele fliegende Drohnen wie in diesem Jahr verkauft. Aufgrund der komplexen Elektronik waren Quadrocopter noch vor wenigen Jahren eigentlich nur ein Thema für versierte Modellbauspezialisten. Inzwischen ist das anders, die Industrie hat gelernt wie das Prinzip funktioniert und viele spezielle Komponenten werden inzwischen in Serie gefertigt. Auch fertige Quadrocopter gibt es inzwischen wie Sand am Meer.
    Quadrocopter, oder auch Drohnen genannt, werden heute in Preislagen von ca. 30 Euro bis 3000 Euro angeboten. Also vom einfachen Spielzeug bis zum professionellen Werkzeug für Fotografen oder andere Berufsgruppen bei denen Luftaufnahmen hilfreich sein können. Sogar für die Wartung von Hochspannungsleitungen sollen inzwischen Drohnenverwendet werden.

    Fast immer propagieren die Hersteller eine kinderleichte Bedienung die von jedermann möglich ist, zumindest im unteren Preisbereich ist dies eigentlich die Regel.
    Aber ist dieS teuerung wirklich so einfach? Ich habe mir mal einen Quadrocopter der neusten Generation besorgt, nämlich den RC Logger NovaX 350 (auch genannt RC EYE NovaX 350), der unter anderem von Conrad Electronic vertrieben wird.
    ...
    von Veröffentlicht: 02.04.2015 13:57
    1. Kategorien:
    2. Produkt-Check
    Vorschau

    Ich habe mal wieder einen neueren Staubsaugerroboter unter die Lupe genommen. Meine Wahl viel diesmal auf den Miele Scout RX1. Der Name Miele ist ja sicherlich allgemein bekannt, steht er doch für Qualität und Innovation!
    Ich war echt gespannt ob es einem solchen Markenhersteller gelingt ein Gerät herauszubringen das den Geräten des Marktführers iRobot in nichts nachsteht.

    Schon beim Auspacken fällt auf das wohl den Miele Entwicklern die iRobot Geräte nicht ganz unbekannt sind. Nicht nur die Bauform ist sehr ähnlich auch Details wie das Schmutzfach ähneln doch recht stark den neueren iRobot Geräten wie dem Roomba 880. Auch hier ist der Filter direkt am Schmutzfach angebracht, allerdings handelt es sich offenbar nicht um einen Hepa Filter, wie beim Roomba 880. An Allergiker hat Miele also nicht gedacht, schade denn eigentlich ist das bei neueren Staubsaugerrobotern fast schon Standard und gerade von Markenherstellern erwartet man so etwas!

    ...
    von Veröffentlicht: 07.03.2015 18:25
    1. Kategorien:
    2. Produkt-Check
    Vorschau

    Ich aber mir mal wieder einen aktuellen Staubsaugerroboter besorgt um zu schauen was sich mittlerweile an der Technik getan hat. Ausgesucht habe ich mir den iRobot Roomba 880,also quasi das aktuelle Luxus Modell von iRobot. Die etwas günstigeren Modelle iRobot Roomba 870 oder 871 unterscheiden sich jedoch nur im Zubehör!

    Die meisten User im Roboternetz werden die iRobot Geräte kennen, schließlich ist es der Marktführer in Sachen Roboter-Staubsauger und zum anderen habe ich ja Vorgänger Modelle schon des öfteren hier vorgestellt und einem Praxistest unterzogen. Ich werde daher hier in dem Bericht nur auf die wesentlichen neuen Merkmale des Gerätes eingehen und kurz über meine Erfahrungen berichten. Wenn ihr euch intensiver für diesen Roomba 880 / 871 oder einen anderen Roboter-Staubsauger interessiert,so könnt ihr das über die neue Webseite akku-und-roboter-staubsauger.de tun. Dort erscheint die ausführliche Variante meines Praxistests mit zwei wesentlich längeren Videos und vielen Daten und Bildern.



    ...
    von Veröffentlicht: 02.08.2014 23:00
    1. Kategorien:
    2. Produkt-Check
    Vorschau

    Plötzliche Gewitter können verheerende Folgen. Haben. Ob in der Landwirtschaft, bei Freizeitaktivitäten oder auch Zuhause. Blitzeinschläge in Antennen-oder Solaranlagen könnten z.B. viele Geräte im ganzen Hausnetz zerstören.
    Solange man vor Ort ist kann man den möglichen Schaden oft durch Trennung von Antennenleitungen oder Stromkreisen (Stecker ziehen) begrenzen. Aber nicht immer ist man gerade da und manchmal kommt das Gewitter völlig unerwartet. Hier wäre ein Gewitterwarner der rechtzeitig eine Warnung ausgibt ideal.Genau das verspricht der kleine Bausatz vom Franzis-Verlag. Ich habe mir diesen Bausatz man angeschaut und einigen Wochen ausgiebig getestet!


    ...
    von Veröffentlicht: 19.07.2014 11:40  Seitenaufrufe: 63766 
    1. Kategorien:
    2. Produkt-Check

    Nachdem die Kriminalitätsrate bei den Einbrüchen wieder ansteigt, erleben Alarmanlagen wieder einen neuen Boom. Alarmanlagen sind auch immer wieder interessante Bastelprojekte für Bastler mit Elektronikkenntnissen. Funkmodule und Controllerboards die sich zu Alarmanlagen ausbauen lassen stehen ja heute in großer Zahl zur Verfügung, man braucht nur in unser Forum zu schauen.
    Die Frage ist nur: Lohnt sich der Eigenbau immer noch, zumal es jetzt günstige Funkalarmanlagen unter 130 Euro, sogar mit Mobilfunkeinheit, gibt?
    Aus diesem Grund habe ich mir mal die interessante „Alarmanlage Olympia Protect 9061“ mit eingebauter Mobilfunkeinheit näher angeschaut.




    ...
    von Veröffentlicht: 11.07.2014 14:04
    1. Kategorien:
    2. Produkt-Check
    Vorschau

    Vor einigen Monaten habe ich mich etwas näher mit den momentan sehr beliebten E-Bikes beschäftigt. Ich gehöre eigentlich zu den Gelegenheitsradlern. Da ich in einer recht hügeligen Gegend auf einem Berg wohne, macht das radeln manchmal nur begrenzt Spaß. Insbesondere wenn man nach einer längeren Radtour immer am Schluss noch eine größere Steigung bewältigen muss, führt da soft doch dazu das man kleine Gelegenheitsfahrten dann doch lieber mit dem Auto macht.

    ...

    Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  • Interessantes / Werbung











  • Job Angebote & Gesuche

    Unregistriert

    Ich benötige für rel einfache Aufgaben passenden Sketch

    Erstellt von: Unregistriert

    Hallo, Da die Elektronik nicht mein oder unser Hauptthema ist sondern eher die Mechanik suchen wir Hilfe. (Kommerzielle Anwendungen) Wie die...

    Letzter Beitrag von: Frank E. 21.04.2016, 20:00 Gehe zum letzten Beitrag
    Bátorság

    Quereinstieg als Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung: Wie anpacken?

    Erstellt von: Bátorság

    Ich habe eine Ausbildung zur Fachinformatikerin - Anwendungsentwicklung abgeschlossen und bin irgendwann im 2. Lehrjahr in den Internetbereich...

    Letzter Beitrag von: von SPSAmeise 16.04.2016, 10:52 Gehe zum letzten Beitrag
    HannoHupmann

    Suche Alu-Dibond Zuschnitt

    Erstellt von: HannoHupmann

    Hallo zusammen, für meinen Hexabot brauch ich ein paar neue Grundplatten (3 Stück) die ich aus Kostengründen aus Alu-Dibond (3mm) machen möchte....

    Letzter Beitrag von: Andree-HB 13.04.2016, 05:33 Gehe zum letzten Beitrag
    Neider**

    wer Drehteile benötigt!

    Erstellt von: Neider**

    Hallo zusammen, gern möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heiße Guido bin 37 und mich fasziniert kleine und auch Große Technik. Falls ich...

    Letzter Beitrag von: von Unregistriert 09.04.2016, 16:35 Gehe zum letzten Beitrag
  • Neue Beiträge

    Peter(TOO)

    Sehr hohe Lichtempfindlichkeit erforderlich, CCD?

    Hallo Amrosik,

    Man kann Einzelbilder mit einem Teil der benötigten Zeit machen und diese dann im einfachsten Fall addieren.

    Peter(TOO) Heute, 00:59 Gehe zum letzten Beitrag
    Peter(TOO)

    Raspberry Pi 3 Leistungaufnahme

    Wie schon geschrieben wurde, hast du 0.5A pro USB-Port, zumindest bei USB 2, Bei USB 3 sind es mehr.
    Die GPIOs können um die 10-20mA liefern und

    Peter(TOO) Heute, 00:31 Gehe zum letzten Beitrag
    hirnfrei

    Qucs und Transistoren

    Definitiv schlampig ausgedrückt

    hirnfrei Heute, 00:07 Gehe zum letzten Beitrag
    hirnfrei

    Wie heisst das Teil?

    Ich lade ja derzeit mittels Balancer. Nur das Bastelkind in mir will so etwas eben mal selber bauen. Gesteuert über einen Arduino, kontrolliert von einem

    hirnfrei Heute, 00:00 Gehe zum letzten Beitrag
    Peter(TOO)

    Qucs und Transistoren

    Eine Stromquelle liefert einen konstanten Strom, die Spannung hängt also vom Lastwiderstand ab.

    Ein FET ist spannungsgesteuert. Der Gate

    Peter(TOO) Gestern, 23:57 Gehe zum letzten Beitrag
    PICture

    Wie heisst das Teil?

    Zum Laden braucht man die Akkuzellen nicht voneinander trennen. Üblich schließt man passender Balancer ( https://de.wikipedia.org/wiki/Balancer ) dran.

    PICture Gestern, 23:41 Gehe zum letzten Beitrag
  • Sponsoren & Partner




    Arexx Werbung bis 2014 bis 2015