PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welches Robo Modell würdet ihr empfehlen?



alpaka
09.09.2004, 21:32
Hallo

Ich bin ein absoluter Robo Newbie und würde gerne in die Robotik einsteigen.
Welches Robo-modell würdet ihr mir empfehlen?
Er sollte möglichst wenig kosten, über den Computer programmierbar sein und Erweiterungsmöglichkeiten Besitzen.

Christoph

x-ryder
09.09.2004, 22:25
Hi!

Ich würde dir den RP5 von www.conrad.deempfehlen, er ist für einen Roboter reltiv billig (100€) und hat ein Fahrwerk, einen uc und eine Programmiersoftware.

Martin

robbenjamin
21.10.2004, 12:38
kann man mit dem robby von conrad karten von einem raum erstellen?

RCO
21.10.2004, 12:42
Also ich weiß nicht, wie viel du von Robotern und Programmierung weißt, aber eine Kartenerstellung ist ein relativ aufwendiges Verfahren. Rein theoretisch wäre es möglich bestimmte Punkt mit ihren Koordinaten zu ermitteln und sie zu speichern, aber eine genau Positionsbestimmung, vor allem dann, wenn sich der Roboter erstmal bewegt hat, ist relativ schwer. ICh weiß nciht genau, wie du dir die Kartenerstellung vorstellst, speichern in einr Datenbank, grafische Ausgabe, routenplanung...???

MFG Moritz

robbenjamin
21.10.2004, 12:50
hab das schon mal gesehen, hier im forum, war ein link zu einer website,dort wurde so ein roboter vorgestellt, der machte aus dem ne grafik!

RCO
21.10.2004, 13:19
Das das hier schon welche geschafft haben ist klar, hier sitzen teilweise auch Leute, die für irgendwelche Computerfirmen arbeiten etc.
Alleine die Datenmenge wird die CC aber locker überlasten. Die Frage ist nur, ob das nicht ein etwas hochgegriffenes Ziel für den Anfang ist.

65366tp
23.10.2004, 16:28
Ich empfele auch Roby 8-[ 8-[ O:)

23.10.2004, 17:15
Ich empfele auch Roby 8-[ 8-[ O:)warum?

LuK-AS
23.10.2004, 18:16
Ich empfehle ein Holzbrett, 2 Motoren, ein Stützrad 3 Sensoren und ein kleines AVR Board, kostet etwa die Hälfte und ist wesentlich lehrreicher.

Gruss Clemens

grind
23.10.2004, 18:51
Hey LuK-AS hat zwar grad nix mitm Thema zu tun aber dein Avatar Bild schaut end geil aus! Is des einer von deinen Robotern? Hab den auf deiner Page nich gefunden.

Schöne Grüße
Grind

23.10.2004, 18:51
Und robuster und ausbaufähiger!

LuK-AS
23.10.2004, 19:03
wieso hat das mit dem Thema hier nix zu tun, da will jemand wissen ob er einen CCRP5 kaufen soll oder was auch immer ;)

EDIT: OK habs grad verstanden, Deine Frage hatte nix mim Thema zu tun *bin halt müde habs net gleich gecheckt ;)

Jo das ist mein Roboter, das heisst einer von zweien. Guckst Du hier:
http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=3238&highlight=offroader

Gruss Clemens

pebisoft
25.11.2004, 18:08
schau dir mein "küchenbrettroboter" an. kann man nachbauen. ich fordere keine lizenzrechte. einfach und gut ausbaubar für experimente mit der elektronik. der ersetzt 100 elektronikkästen.
mfg pebisoft

dundee12
25.11.2004, 18:40
Ja.. ich bin auch der meinung Küchenbretter und die passende Elektronik! Denn selber bauen macht viel mehr spaß und amn kann sagen habe ich selber gemacht!!! Auserdem kann man es bauen und umbauen wie man will!!!

09.02.2005, 13:47
selbst ist der mann

14.02.2005, 18:25
ein kleines AVR Board
Wa ist das genau und wo bekommt man das her

sorry bin noob

War-Tux
14.02.2005, 21:14
ist ein board mit mikrocontroller nem atmel atmega 8 l hab ich selber super preis zum einsteigen und toller shop schneller lieferung ist zwar jetzt kein roboter aber man kann sich ja mal ne schaltung baun

Elektronikus
19.02.2005, 17:16
Hallo

Warum versuchst du es nicht mal dem asuro von Conrad der kostet "nur" 50 €uro will ich mir auch kaufen

mfg

Elektronikus