PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Roboter programmierung



mc-monkey
27.07.2004, 18:50
Ich würde gerne einen Roboter mit 3 Motoren bauen, den ich vom PC aus
steuern kann. Das Interface sollte aber leicht zu löten sein (nicht so viel zum löten).Und zwei Sensoren sollten auch noch Platz haben (wenn möglich).

Es wäre nett wenn ihr mir helfen würdet.

Grüße an alle

Red six
27.07.2004, 19:00
Ja, ne ganze bauanleitung wird dir hier keiner geben^^. Beschreib mal genauer!

mcmonkey
28.07.2004, 12:52
halt so`n teil wie ein pic-prozessor zum programmieren. aber halt nicht so kompliziert

Florian
28.07.2004, 13:19
Da kann ich Dir nur die AVR's empfehlen!
Es gibt da auch so Fertigmodule, das wäre glaube ich was für Dich!

www.robotikhardware.de
www.embedit.de
www.micromaus.de

28.07.2004, 13:23
ist AVR ein chip oder ist das gleich eine riesen schaltung.
und ist das auch einfach zum programmieren?

danke für die hilfe

Florian
28.07.2004, 13:35
Hi!
Also AVR ist ein kleiner, günstiger und sehr guter µC!
Ich benutze ihn jetzt schon seit 2 Jahren sehr erfolgreich!
Ich bin 16 und habe keine Probleme mit dem Programmieren!
Man findet im Netz überall Anleitungen/Tutorials und die Software ist kostenlos!
Man kann den AVR in einigen Programmiersprachen programmieren!
Wenn ichs richtig erinnere in Assembler (damit progge ich), AVRGCC, BASCOM-AVR und ich glaube noch irgendwas!
Du brauchst einfach nur mal im Netz suchen!
Du wirst genug Material finden!
Ich sage nur eine gute Seite: www.mikrocontroller.net
Da findest Du unter Tutorials alles, was Du brauchst!
Du kannst Dir aber auch ein fertiges Board zum Einstieg kaufen(, in einem Thread von mir biete ich gerade eines an)!
http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2282
Ansonsten gibt es noch jede Menge anderer Boards!
Viel Spass noch beim Suchen im Netz!

P.S.: In den Artikeln hier auf dieser I-Page findest Du auch ein paar Infos!